ITF

Trinker holt in Seefeld Heimsieg

Für den in Tirol trainierenden Kärntner ist es der dritte Future-Triumph in dieser Saison, der vierte seiner Karriere - und der erste in Österreich.

Bastian Trinker hat das "Finale dahoam" gewonnen. Der 24-Jährige Schützling von Hakan Dahlbo in der ESTESS Academy bezwang im Endspiel des 10.000-Dollar-Turniers von Seefeld Vorwochenfinalist Riccardo Bellotti souverän mit 6:2, 6:3 und feierte seinen ersten Triumph bei einem ITF-Future in Österreich. Die drei anderen Titel hatte Trinker in der Türkei bzw. Zypern errungen.

Neues "Career High"
"Im zweiten Satz war ich bei drei Aufschlagspielen in Folge mit einem 15:40 konfrontiert, konnte aber zum Glück mein Service halten", freute sich Trinker, der mit den 18 erspielten Weltranglisten-Punkten seine bisherige Bestplatzierung – Platz 351 Anfang Juni – übertreffen wird. Die nächste Chance auf Punkte bietet sich bereits in der kommenden Woche in Telfs, wo der Wahltiroler als Nummer zwei an den Start gehen wird

Turnier-Link: Seefeld

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wird wieder in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV, gemeinsam mit dem WTV, ist mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.

Davis Cup

Ein Wiedersehen mit Weißrussland

Das österreichische Team kann von 2. bis 4. Februar 2018 in einem Heimspiel Revanche für die diesjährige Niederlage in Minsk nehmen. Zweitrundengegner wäre Russland, auswärts.

WTA

7. - 15. Oktober 2017

Weltklasse-Tennis in Linz

Mit Titelverteidigerin Dominika Cibulkova und French-Open-Sensationssiegerin Jelena Ostapenko kommen zwei Top-Ten-Spielerinnen zum „Upper Austria Ladies Linz“.