Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Treffen der Generalsekretäre

ÖTV-Geschäftsführer Thomas Schweda erörterte mit den Vertretern der Landesverbände in Rif wichtige Verbandsthemen, danach wurde die Red-Bull-Akademie besichtigt.

©GEPA-Pictures

Beim ÖTV lebt eine in Vergessenheit geratene Tradition neu auf. Geschäftsführer Thomas Schweda lud die Generalsekretäre der neun Landesverbände nach Rif, um sich über wichtige Themen auszutauschen. Das konstruktive Meeting wurde organisiert vom Salzburger Generalsekretär Erich Mild und ÖTV-Vizepräsident Werner Klausner.

Besprochen wurden u. a. die Herangehensweise an die zentrale Datenerfassung, die mögliche gemeinsame Vermarktung sowie gemeinsame Social-Media-Aktivitäten.

Anschließend führten RB-Ausbildungsleiter Klaus Ginther und RB-Pressesprecher Christian Kircher die staunende Runde durch die Räumlichkeiten der Red-Bull-Akademie.

Das Meeting der Generalsekretäre dient immer als Vorbereitung auf das jeweilige Länderkuratorium und soll drei Mal im Jahr stattfinden.

 

 

Top Themen der Redaktion

BWT Magnesium Mineralizer

Bestellen Sie jetzt den BWT Magnesium Mineralizer. Die ersten 250 Bestellungen erhalten die trendige BWT Sport-Bottle gratis dazu.

Kids & Jugend

39. Aufschlag bei der Spring Bowl

Beim prestigeträchtigen ITF-Turnier der U18-Jährigen im BMTC erreichte Luka Mrsic das Viertelfinale. Benedict Emesz und Lukas Neumayer schafften den Sprung ins Doppel-Semifinale.

Bundesliga

Perfekter Start für Salzburg, Harland und Kirchdorf

Zwei Bundesliga-Runden sind gespielt. Irdning musste sich mit den Daviscup-Spielern Gerald und Jürgen Melzer sowie Dennis Novak bei Titelverteidiger Salzburg 3:6 geschlagen geben. Bei den Damen spielten das Kornspitz-Team und Wr. Neudorf groß auf.