Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

Toptalent Pircher stürmt mit 12 Jahren zu Tennis-Europe-U14-Turniersieg

Die nächste gewaltige Talentprobe des jungen ÖTV-Talents gegen bis zu zwei Jahre ältere internationale Konkurrenz.

Anna Pircher ©GEPA pictures

Mit ihren erst seit heuer zwölf Jahren hatte sie sich am 20. August bei den VARTA ÖTV-Jugendmeisterschaften in Innsbruck bereits den Titel in der Altersklasse U14 abgeholt. Jetzt ist Anna Pircher auch auf internationaler Ebene ein erster U14-Triumph gelungen. Das heimische Toptalent hat diesen Samstag die SBW-NET TE U14 Junior Open by Rado in Kreuzlingen für sich entschieden. Und das auf höchst beeindruckende Art und Weise: Die junge Tirolerin hatte eine Wildcard für die Qualifikation erhalten, marschierte durch die dortigen zwei Runden und die ersten vier im Hauptbewerb mit insgesamt gerade mal sieben Spielverlusten in sechs Matches – drei davon gewann sie überhaupt mit 6:0, 6:0. Die Nummern vier und fünf in der Setzliste fertigte sie im Viertel- und Halbfinale mit 6:2, 6:1 bzw. der Höchststrafe ab. Erst im Endspiel des Tennis-Europe-U14-Teppichturniers der Kategorie 3 war Pircher dann einigermaßen gefordert: Gegen die nächste Schweizer Lokalmatadorin, Aaliyah Grossenbacher, die Zweitrunden-Bezwingerin von Lara Linder, konnte sie sich jedoch mit 7:6 (4), 6:1 ebenfalls nach zwei Sätzen behaupten.

Der dermaßen souverän gefeierte Turniersieg gegen bis zu zwei Jahre ältere Konkurrenz ist ein weiteres Ausrufezeichen in der vielversprechenden, noch so jungen Laufbahn von Pircher. Neben ihr schnitt aus österreichischer Sicht Viktoria Soier am besten ab: Die an zwei gesetzte Tirolerin unterlag im Viertelfinale Pirchers Halbfinalgegnerin, der Nummer fünf Teodora Vukojevic (Schweiz), mit 4:6, 6:1, 0:6. Marie Schuler zog nach erfolgreicher Qualifikation in der ersten Hauptrunde den Kürzeren. Im Doppel kamen Soier und Linder als Team ins Semifinale. Bei den Burschen konnte der einzige österreichische Hauptfeld-Beitrag Simon Ritter zu seinen Auftaktpartien im Einzel und Doppel nicht antreten.

Hier alle Ergebnisse des Tennis-Europe-U14-Turniers in Kreuzlingen.

©facebook

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion