Zum Inhalt springen

ITF

Toller Erfolg für Lukas Neumayer

Der 17-jährige Salzburger holte beim Grade-1-Turnier im mexikanischen Cancun den ersten Titel auf der World Tennis Tour Juniors.

Die Salzburger Tennishoffnung Lukas Neumayer (UTC Sparkasse Radstadt) wurde von der ITF und dem Grand Slam Development Fund eingeladen, in Mexico (Cancun, Merida) und Florida (Bradenton, Plantation) bei internationalen Turnieren an den Start zu gehen. Der Start in diese Turnierserie verlief mehr als vielversprechend, in Cancun durfte sich der Radstädter bei seinem ersten großen Turnier auf der ITF World Tennis Tour Juniors über den Sieg freuen.

Auf dem Weg ins Endspiel schlug der 17-Jährige drei Gesetzte und gab nur einen Satz ab. Im Finale traf der als Nummer 11 gesetzte Neumayer auf Eliakim Coulibaly (Elfenbeinküste/4), der ebenfalls dem GSDF-Team angehört. Der Ivorer musste sich 3:6, 2:6 geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.