Zum Inhalt springen

ITF

3. - 7. August 2021
Rothensteiner und Hausberger zeigen in Wels auf

Liel Rothensteiner und Gregor Hausberger erreichten beim 4. Stadt Wels Junior Grand Prix das Endspiel. Matthias Ujvary und Paul Werren gewannen den Doppel-Bewerb. Am Montag beginnt in Wels das zweite U18-ITF-Turnier.

Starke Leistungen der österreichischen U18-SpielerInnen beim 4. Stadt Wels Junior Grand Prix presented by FELBERMAYR, einem ITF-Turnier der Kategorie 4, das auf der renovierten Anlage des WTV – Wels 1862 ausgetragen wurde:

Die Niederösterreicher Liel Rothensteiner und Gregor Hausberger stießen bis ins Endspiel vor, wo sich die beiden vor 350 begeisterten Zuschauern leider geschlagen geben mussten - Rothensteiner unterlag der als Nummer 1 gesetzten Polin Malwina Rowinska 2:6, 3:6, Hausberger lieferte dem Schweizer Sam Kydd Baumgertner einen engen Fight, ehe er mit 1:6, 6:3, 4:6 verlor.

Das Doppel der Burschen gewannen Matthias Ujvary und Paul Werren, bei den Damen unterlag Rothensteiner mit der Slowakin Ela Platenikova im Match-Tiebreak des Finales 6:10.

Turnierdirektor Werner Hipfl und sein 20-köpfiges OK-Team waren insgesamt über 10 Tage täglich bis zu 15 Stunden im Einsatz. Alle sind besonders stolz, dass 130 TeilnehmerInnen aus mehr als 20 Nationen in Wels ihr Können unter Beweis gestellt haben.

Aufgrund der höchst professionellen Organisation rund um Turnierleiter Max Brandner-Glethofer und Werner Hipfl wurde dem Team ein Angebot vom Italiener Fabrizio Carlini gelegt, in seiner Club- und Hotelanlage in Grosseto ab 2022 ITF-Jugendturniere zu organisieren.

Die Pause für die SpielerInnen in Wels ist denkbar kurz - am 9. August startet der 1. Upper Austria Junior Grand Prix, ein weiteres ITF-Turnier der Kategorie 3.

ERGEBNISSE 4. STADT WELS JUNIOR GRAND PRIX
INFO, SPIELPLAN UND ERGEBNISSE 1. UPPER AUSTRIA JUNIOR GRAND PRIX

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Burgenländische Dominanz beim Jugend Circuit

Tolle Leistungen auf der Anlage des UTC La Ville in Wien! Beim Masters des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit eroberten die jungen BurgenländerInnen vier von sechs möglichen Einzel-Titel.

Wochenvorschau

27. September - 3. Oktober 2021

Kalenderwoche 39/2021: Wer? Wann? Wo?

Jan Kobierski hat sich mit starken Leistungen bereits in die Top 200 der Junioren gespielt.

Verbands-Info

Strahlende Kinder-Augen und lachende Fan-Herzen

Dominic Thiem war einer der Stargäste beim 20. "Tag des Sports" im Prater. Der beste Tennisspieler des Landes stand am ÖTV-Stand 30 Minuten für Selfies zur Verfügung und machte damit eine Menge Menschen glücklich.