Kids & Jugend

Tolle Leistungen beim Masters

Tennis Europe: Lukas Neumayer eroberte beim Saisonfinale Platz drei, Elena Karner wurde beachtliche Vierte.

Einen tollen dritten Platz feierte Lukas Neumayer (UTC Sparkasse Radstadt) beim abschließenden 2017 Tennis Europe Junior Masters für Boys U16 im italienischen Reggio Calabria. Damit schloss der 15-jährige Salzburger eine sehr erfolgreiche TE-Junior-Tour-Saison ab.

Neumayer, der sich heuer in die Top-8 der Jahreswertung gespielt hatte und damit beim Masters spielberechtigt war,  besiegte erst den als Nummer zwei gesetzten Ukrainer Shestakov mit 6:4, 6:3, ehe er im Halbfinale dem Bulgaren Genov (3) knapp mit 6:4, 3:6, 3:6 unterlag. Im Spiel um Platz drei traf Neumayer auf den Litauer Vasiliauskas, den er 6:0, 3:6, 6:2 bezwang.

Knapp am Podest vorbeigeschrammt ist Elena Karner (KLC). Die Reichfelserin belegte in Reggio Calabria beim Tennis Europe U14 Masters der besten acht Spielerinnen der Saison den beachtlichen vierten  Platz. Nach dem Auftaktsieg gegen die Ungarin Toth (7:5, 6:4) unterlag Karner im Semfinale der Russin Bondarenka 2:6, 4:6. Das Match um Platz drei ging gegen die Weißrussin Kolodynska mit 2:6, 1:6 verloren.

Top Themen der Redaktion

ATP

Wildcard für Sebastian Ofner

Der 21-jährige Steirer wird bei den Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle zum ersten Mal im Hauptbewerb zu sehen sein.

ATP

21. - 29. Oktober 2017

Dimitrov kommt statt Murray

Der Titelverteidiger aus Schottland sagte für die Erste Bank Open verletzungsbedingt ab, der Weltranglisten-Achte aus Bulgarien (Bild) sagte zu.

Kooperationen

"Schuh-Wahnsinn" bei Tennis-Point

Nur für kurze Zeit findest du deine Lieblings-Schuhe stark reduziert, aktuelle Modelle sind schon ab 34,90 € erhältlich.