Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Triumph für Rothensteiner

Die Niederösterreicherin Liel Rothensteiner gewinnt beim ITF-Turnier in Güssing den ersten Titel in der Altersklasse U18.

Tolle Leistungen der österreichischen Spielerinnen beim ITF U18-Turnier in Güssing. Liel Rothensteiner holte den Turniersieg, im Endspiel setzte sich die Niederösterreicherin gegen die top-gesetzte Petja Drame aus Slowenien durch. Zuvor hatte Rothensteiner auch die Nr. 2 aus dem Bewerb genommen.

Ebenfalls stark: Alexandra Zimmer, die sich Drame erst im Semifinale mit 6:7, 4:6 geschlagen geben musste. Auch im Doppel schaffte sie den Sprung ins Halbfinale.

ERGEBNISSE

Top Themen der Redaktion

ITF

Die Bilanz der Spring Bowl 2021

Bei der 41. Auflage des hochkarätig besetzten Kategorie-2-Events im Rahmen der ITF World Tennis Tour waren leider keine Zuschauer zugelassen. Die sahen also nicht, dass für die jungen U18-Spielerinnen und -Spieler aus Österreich mehr möglich gewesen…

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik