Zum Inhalt springen

ITF

Tolle Ergebnisse in Maria Lanzendorf

Beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) in Niederösterreich erreicht der Wiener Paul Werren das Endspiel, Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schaffen den Sprung ins Semifinale. Diese Woche wird in Seefeld gespielt.

Erfolgreiches Quartett, von links: Paul Werren, Alexandra Zimmer, Matthias Ujvary und Manuel Lazic mit Turnierleiter Robert Heiss

Sehr erfreuliche rotweißrote Bilanz beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) im niederösterreichischen Maria Lanzendorf:

Der als Nummer 13 gesetzte Wiener Paul Werren zog ohne Satzverlust ins Finale ein. Erst dort wurde der Erfolgslauf durch den Franzosen Tiago Pires (8) gestoppt - 3:6, 4:6.

Der Wiener Manuel Lazic erreichte das Viertelfinale, in dem er sich ebenfalls Tiago Pires geschlagen geben musste (2:6, 2:6). Auch für den Burgenländer Matthias Ujvary, als Nummer 4 gesetzt, war gegen einen Franzosen Endstation -  6:4, 6:7, 0:6 gegen Loan Lestir (7).

Jan Kobierski erreichte das Doppel-Halbfinale.

Bei den Damen zeigten zwei niederösterreichische Kaderspielerinnen auf: Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schafften in Maria Lanzendorf den Sprung ins Semifinale. Gasparovic zog auch mit Partnerin Emma Tothova (Slk) in die Runde der letzten Vier ein.

Ein großes Dankeschön an das Sportland NÖ für die Unterstützung des Turniers, das von Robert Heiss hervorragend geleitet wurde.

ERGEBNISSE MARIA LANZENDORF

In dieser Woche findet in Seefeld das letzte ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.5) in Österreich 2021 statt.

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE SEEFELD

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

25. - 31. Oktober 2021

Kalenderwoche 43/2021: Wer? Wann? Wo?

Sieg beim Challenger in Bogota! Mehr als 500 ATP-Plätze ist Gerald Melzer während seiner Südamerika-Tour schon nach oben geklettert.

Gleichstellung im Sport

Mit dem Gender Traineeprogramm des Bundes setzt das Sportministerium ein starkes Zeichen, um junge Frauen im Sport eine Perspektive zu geben und sie nachhaltig im Sport zu positionieren.