Zum Inhalt springen

ATP

Titel für Knowle und Weissborn

An seinem 43. Geburtstag gewann der Vorarlberger das Doppel-Challenger in Francavilla, der Wiener schlug in China zu.

Julian Knowle machte sich in Italien ein schönes Geburtstagsgeschenk. ©GEPA-Pictures
Julian Knowle konnte die Top-Verfassung vom Davis Cup in Minsk, wo er mit Jürgen Melzer das Doppel für Österreich entschieden hat, konservieren. Mit seinem slowakischen Partner Igor Zelenay gewann der Vorarlberger an seinem 43. Geburtstag das Challenger-Turnier im italienischen Francavilla, im Finale besiegte das Duo die australisch-deutsche Spielgemeinschaft Rameez Junaid/Kevin Krawietz 2:6, 6:2, 10:7Beim Challenger in An-Ning holte der 25-jährige Wiener Tristan-Samuel Weissborn mit seinem kroatischen Partner Dino Marcan den Doppel-Titel. Im Showdown in China setzte sich das Duo gegen Steven de Waard und Blaz Kavcic (Aus/Slo) mit 5:7, 6:3, 10:7 durch. Für Weissborn war es der vierte Triumph auf der Challenger-Tour.

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.