Zum Inhalt springen

ATP

Titel für Knowle und Weissborn

An seinem 43. Geburtstag gewann der Vorarlberger das Doppel-Challenger in Francavilla, der Wiener schlug in China zu.

Julian Knowle machte sich in Italien ein schönes Geburtstagsgeschenk. ©GEPA-Pictures
Julian Knowle konnte die Top-Verfassung vom Davis Cup in Minsk, wo er mit Jürgen Melzer das Doppel für Österreich entschieden hat, konservieren. Mit seinem slowakischen Partner Igor Zelenay gewann der Vorarlberger an seinem 43. Geburtstag das Challenger-Turnier im italienischen Francavilla, im Finale besiegte das Duo die australisch-deutsche Spielgemeinschaft Rameez Junaid/Kevin Krawietz 2:6, 6:2, 10:7Beim Challenger in An-Ning holte der 25-jährige Wiener Tristan-Samuel Weissborn mit seinem kroatischen Partner Dino Marcan den Doppel-Titel. Im Showdown in China setzte sich das Duo gegen Steven de Waard und Blaz Kavcic (Aus/Slo) mit 5:7, 6:3, 10:7 durch. Für Weissborn war es der vierte Triumph auf der Challenger-Tour.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…