Zum Inhalt springen

ATP

Titel für Knowle und Weissborn

An seinem 43. Geburtstag gewann der Vorarlberger das Doppel-Challenger in Francavilla, der Wiener schlug in China zu.

Julian Knowle machte sich in Italien ein schönes Geburtstagsgeschenk. ©GEPA-Pictures
Julian Knowle konnte die Top-Verfassung vom Davis Cup in Minsk, wo er mit Jürgen Melzer das Doppel für Österreich entschieden hat, konservieren. Mit seinem slowakischen Partner Igor Zelenay gewann der Vorarlberger an seinem 43. Geburtstag das Challenger-Turnier im italienischen Francavilla, im Finale besiegte das Duo die australisch-deutsche Spielgemeinschaft Rameez Junaid/Kevin Krawietz 2:6, 6:2, 10:7Beim Challenger in An-Ning holte der 25-jährige Wiener Tristan-Samuel Weissborn mit seinem kroatischen Partner Dino Marcan den Doppel-Titel. Im Showdown in China setzte sich das Duo gegen Steven de Waard und Blaz Kavcic (Aus/Slo) mit 5:7, 6:3, 10:7 durch. Für Weissborn war es der vierte Triumph auf der Challenger-Tour.

Top Themen der Redaktion

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Rollstuhltennis-Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.