Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Thiem schlägt für die UniCredit Bank Austria auf!

Unser Aushängeschild und ATP-10-Ten-Spieler ist neuer Markenbotschafter für die UniCredit Bank Austria

©Thomas Schweda

UniCredit Bank Austria hat Dominic Thiem als neuen Markenbotschafter verpflichtet. Sichtbar wird dies in einer crossmedialen Kampagne von TV-Spots über Präsenz in Printmedien bis zu den sozialen Medien mit Kampagnen in Onlineportalen und auf Facebook und anderen wichtigen sozialen Netzwerken.  „Dominic Thiem ist eine durch und durch authentische Persönlichkeit und steht sehr glaubhaft für unsere Produkte und Services, die perfekt zu seinen persönlichen Bedürfnissen passen und sein Leben erleichtern. Damit haben wir eine klare Win-win-Situation für unsere Werbepartnerschaft geschaffen", so Christian Noisternig, Bereichsvorstand Privatkunden, Geschäftskunden und Freie Berufe in der UniCredit Bank Austria.

Sportler einer neuen Generation

„Die UniCredit Bank Austria ist als Nummer eins in Österreich auch Teil einer erfolgreichen paneuropäischen Bankengruppe, die ihren 25 Millionen Kunden ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa bietet“, sagt Robert Zadrazil, Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria. „Mit Dominic Thiem als klarer Nummer eins des österreichischen Tennis und als Top-Ten-Spieler in der Weltrangliste haben wir den idealen Markenbotschafter für uns gefunden. Als Sportler einer neuen Generation verkörpert Dominic Thiem perfekt unser Banking einer neuen Generation.“

 

 „Als Spitzensportler braucht man starke und verlässliche Partner an seiner Seite, um es bis ganz nach oben zu schaffen“, betont Dominic Thiem. „Ich bin besonders glücklich, mit der UniCredit Bank Austria meine Hausbank, mit der ich seit vielen Jahren zusammenarbeite, als langfristigen Partner gewonnen zu haben. Ausgezeichnetes Vermögensmanagement und modernste digitale Services unterstützen mich seit langer Zeit bestmöglich bei meiner Finanzplanung.“ Und sein Manager Günter Bresnik ergänzt: „Für uns ist es sehr wichtig, dass wir mit der UniCredit Bank Austria eine österreichische Bank als Partner haben, die weltweit bestens vernetzt ist und uns ein erstklassiges Service für unsere Ansprüche garantiert.“

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

1. und 2. Februar 2019

Es ist fix: Dominic Thiem spielt gegen Chile

Im Schloss Mirabell wurde verkündet, dass die Nr. 1 dem Team in Salzburg zur Verfügung stehen wird. Der Vorverkauf für das Daviscup-Weltgruppen-Duell ist sehr gut angelaufen.

ATP

Roger Federer war eine Klasse für sich

Dominic Thiem verliert bei den ATP-Finals in London auch die zweite Partie, die Lichtgestalt aus der Schweiz siegt klar 6:2, 6:3. Der Österreicher hat nur noch theoretische Chancen aufs Halbfinale.

ATP

Marach/Pavic - einfach Weltklasse

Das steirisch-kroatische Duo wurde bei den ATP-Finals in London als bestes Doppel des Jahres ausgezeichnet, anschließend gewannen die beiden das Auftaktmatch souverän.