Zum Inhalt springen

ATP

Thiem muss sich Tsitsipas beugen

Der erste Auftritt des Weltranglisten-Achten beim Masters-1000-Turnier in Toronto auf Hardcourt war der letzte. Weiter geht's in der kommenden Woche in Cincinnati.

©GEPA-Pictures

Fünf Mal hat Dominic Thiem bei einem Masters-1000-Turnier in Kanada auf Hartplatz aufgeschlagen, fünf Mal hat der 24-Jährige beim Erstauftritt verloren. Nach einem Freilos in Runde 1, unterlag der Niederösterreicher in Toronto dem 19-jährigen Stefanos Tsitsipas 3:6, 6:7 (6). Der Grieche hatte in der vergangenen Woche in Washington das Semifinale erreicht, der Weltranglisten-27. dominierte die Nummer 8 und ließ im gesamten Match keinen Breakball zu. Tsitsipas verkürzte damit im direkten Duell  mit Thiem auf 2:3. Nächster Gegner ist Novak Djokovic. Für Thiem geht es ab Montag beim Masters-1000-Turnier in Cincinnati weiter.

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

21. - 27. Oktober 2019

Kalenderwoche 43: Wer? Wann? Wo?

Seefeld-Halbfinalistin Nina Plihal will in dieser Woche in Dornbirn noch höher hinaus.

ATP

Schweres Los für die Nummer 1

Dominic Thiem startet am Dienstag bei den mit 2,433.810 Euro dotierten Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle gegen Jo-Wilfried Tsonga. Dennis Novak trifft auf Gael Monfils. Drei Österreicher sind in der Qualifikation ausgeschieden.