Zum Inhalt springen

ATP

THE HYPO GROUP TENNIS INTERNATIONAL 2006

„The Hypo Group Tennis International 2006“ findet vom 20. bis 27. Mai auf der Werzer Tennis Anlage in Pörtschach statt. Erstmals ist Wimbledon und US Open Sieger Lleyton Hewitt in Österreich am Start. Unter der Devise „Tradition meets Future“ wird rund um das Tennisturnier ein Gesamterlebnis geboten.

Zwölf mal wurde dieses ATP-Turnier bisher in St. Pölten ausgetragen. Jetzt ist es gelungen, diesen Sandplatzklassiker an den traditionellsten Tennisort Österreichs, nach Pörtschach zu bringen. Damit kehrt Weltklasse Turniertennis an jenen Platz zurück, der bis in die 70er-Jahre allen Stars ein Begriff als Austragungsort der legendären „Internationalen Meisterschaften von Österreich“ war.

Die traditionelle Werzer Tennisarena, Heimstätte zahlreicher Davis-Cup Klassiker, wird mit Zusatztribünen auf ein Fassungsvermögen von rund 4.500 Plätzen aufgestockt. Dazu kommen noch zwei weitere Match-Courts, die je 700 Personen die Möglichkeit geben, die Spiele zu verfolgen.

Eine Woche vor den French Open in Paris dient das „Hypo Group Tennis International 2006“ auch wieder als echte Vorbereitung für Frankreich. So wird man in Pörtschach mit den Original Roland Garros Bällen spielen und den Original-Sand aus Paris auf den Match - Courts anbringen.

Neu ist der Hauptsponsor des ATP Turnieres. Die Hypo Group Alpe Adria ist ein internationaler Finanzkonzern, welcher in Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien- Montenegro und Deutschland mehr als 750.000 Kunden mit 5.200 Mitarbeitern betreut. Die Hypo Group Alpe Adria hat bereits in den letzten Jahren ihr Engagement im sportlichen Bereich - auf internationaler Basis -unter Beweis gestellt, indem sie an die Chancen junger sowie arrivierter Sportler geglaubt und sie unterstützt hat, z.B. das Kroatische Skiteam mit Janica und Ivica Kostelic, Rainer Schönfelder usw. In Kärnten war die Hypo Group Alpe Adria bereits im Jahr 2005 Partner von Champ Events.

Der offizielle Titel des ATP Turniers in Pörtschach lautet

„The Hypo Group Tennis International 2006“

Die Besetzung des ersten „Hypo Group Tennis International 2006“ wird laut  Turnierdirektor <personname w:st="on">Ronnie Leitgeb</personname> eine Vielzahl echter Spielerpersönlichkeiten präsentieren. Allen voran eine der schillerndsten Persönlichkeiten des aktuellen Turniertennis:

Der 25-jährige Australier Lleyton Hewitt.

Er war bereits im Jahre 2001 die Nr. 1 der Weltrangliste und hat sowohl Wimbledon als auch die US Open gewonnen. Er gilt als Liebling der Jugend, ist ein echter Kämpfer und erfreut auch die älteren Semester mit seinem attraktiven Spiel. Insgesamt hat der Rechtshänder Hewitt in seiner Karriere bereits 24 Einzel- und zwei Doppeltitel gewonnen.

Dass die Entscheidung zu Gunsten Pörtschachs fiel, hat mit den positiven Eindrücken der Daviscup–Spieler zu tun, die das hervorragende Hotelangebot, die Freizeitmöglichkeiten von Wassersport bis Golf, sowie die Nähe zum Flughafen Klagenfurt lobten.

Neben hervorragender Tennisqualität wird den Zuschauern vor allem auch ein entsprechendes Rahmenprogramm mit Stars aus Unterhaltung und anderen Sportarten, einem eigenen Kinderprogramm, verschiedenen Möglichkeiten selbst aktiv zu werden und ansprechender Gastronomie geboten.

Kartenvorverkauf und Preise:

Der Vorverkauf für das „Hypo Group Tennis International 2006“ in Pörtschach ist ab sofort möglich. Man erhält Karten bei 1.300 Verkaufsstellen der Österreich Ticket unter der Telefon Nr. 01/ 96096 oder unter der Web Adresse www.oeticket.com.

Es wird interessante Kartenkategorien geben. Die Tageskarte umfasst den täglichen Besuch aller Spiele sowie Gratis Parkplätze. Jugendliche bis 19 Jahre (gegen Nachweis) haben ermäßigten Eintritt. Die „VIP-Karte“ ist eine Tageskarte mit garantiertem Sitzplatz auf der VIP-Tribüne, inklusive VIP-Catering im VIP-Bereich. Ein besonderes Ambiente und erstklassiges Tennisvergnügen bieten die VIP-Logen, die täglich sechs Sitzplätze beinhalten.

Informationen über Logen und VIP-Karten bei tickets@atpvip.info, unter der Telefonnummer 02236/ 86 40 84 oder unter der Web Adresse www.atpvip.info.

Kartenpreise

Tag Tageskarten Jugend VIP Karten VIP-

bis 19 J. Vorverkauf

SA 20. Mai FREIER EINTRITT

SO 21. Mai € 25.- € 10.- € 150.- € 100,-

MO 22. Mai € 20.- € 10.- € 150.- € 100,-

DI 23. Mai € 20.- € 10.- € 150.- € 100,-

MI 24. Mai € 20.- € 10.- € 150.- € 100,-

DO 25. Mai € 30.- € 10.- € 150.- € 100,-

FR 26. Mai € 30.- € 10.- € 150.- € 100,-

SA 27. Mai € 30.- € 10.- € 150.- € 100,-

VIP Logen (à 6 Plätze für 7 Tage) € 4.500,- exkl. USt.

Zeitplan:

Samstag, 20. Mai um 10,00 Uhr Offizielle Auslosung in Pörtschach

ab 09,00 Uhr, Qualifikation

Sonntag, 21. Mai ab 09,00 Uhr, Qualifikation

ab 13,00 Uhr, Beginn des Hauptbewerbes

Montag, 22. Mai ab 13,00 Uhr

Dienstag, 23. Mai ab 13,00 Uhr

Mittwoch, 24. Mai ab 13,00 Uhr

Donnerstag, 25. Mai ab 13,00 Uhr, Viertelfinalspiele

Freitag, 26. Mai ab 13,00 Uhr, Halbfinalspiele

Samstag 27. Mai ab 13,30 Uhr, Finalspiele

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.