Zum Inhalt springen

ITF

Ein Spaziergang in die dritte Runde

Dominic Thiem spielt bei den Australian Open in Melbourne groß auf - der Weltranglisten-Dritte fertigte den Deutschen Dominik Köpfer in 1:39 Stunden 6:4, 6:0, 6:2 ab. Nächster Gegner ist Nick Kyrgios.

©GEPA-Pictures | GEPA pictures/ Tennis Australia

6:4, 6:0, 6:2 nach 1:39 Stunden - Dominic Thiem ließ dem Deutschen Dominik Köpfer (ATP-70) keine Chance und zog bei den Australian Open in die dritte Runde ein. Gegner ist der Australier Nick Kyrgios, der den Franzosen Ugo Humbert in fünf Sätzen besiegte.

„Ich fühle mich sehr wohl hier, das war mein bestes Spiel bisher, und ich freue mich schon auf die nächste Partie“, sagte Thiem.

Top Themen der Redaktion

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.