Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Tennisdoppel mit Ex-ÖTV-Präsident Magnus Brunner zu ersteigern

Die „Kleine Zeitung“ möchte mit einer Online-Auktion den Opfern des Krieges in der Ukraine helfen.

Magnus Brunner

In Kooperation mit united charity lässt der ÖTV ein exklusives Tennistraining mit ÖTV-Sportdirektor und -Davis-Cup-Kapitän Jürgen Melzer zugunsten der „Nachbar in Not“-Spendenaktion „Hilfe für die Ukraine“ versteigern. Die „Kleine Zeitung“ hat am Samstag indes ebenso eine karitative Online-Auktion für die Ukraine gestartet. Unter auktion.kleinezeitung.at sind viele verschiedene Preise zu erwerben, einige davon mit Mitgliedern der Österreichischen Bundesregierung. Und eine davon mit Tennis-Background: So etwa ist ein Tennisdoppel mit dem Finanzminister Magnus Brunner, selbst Tennisspieler auf hervorragendem Niveau, zu ersteigern. Der 49-jährige Vorarlberger war bis zu seinem Wechsel ins Bundesministerium bis Ende Jänner noch Vorgänger von Martin Ohneberg als ÖTV-Präsident. Der Mindestpreis für diese exklusive Aktion belief sich zunächst auf 200 Euro, mittlerweile sind aber bereits 500 Euro erreicht (Stand: Montag, 28. März 2022).

Hier geht es zum Tennisdoppel mit Magnus Brunner bei der Online-Auktion der „Kleine Zeitung“.

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion