Zum Inhalt springen

TENNIS AUSTRIA EUROPE JUNIOR TOUR: DIE GESAMTSIEGER/INNEN STEHEN FEST

Nach fünf Turnieren stehen nun die GesamtsiegerInnen der "Tennis Austria Europe Junior Tour" fest. Die Auflistung sämtlicher SpielerInnen finden Sie hier. Im Bild: Anna-Lena Neuwirth (Siegerin des 12u-Bewerbs).

29. August 2011

STARTSCHUSS FÜR WELTKARRIEREN. Justine Henin, Roger Federer, Caroline Wozniacki, Andy Murray, Dinara Safina, Andy Roddick, Juan Martin Del Potro, Jo-Wilfried Tsonga oder Maria Sharapova haben ihre Karrieren seinerzeit im Rahmen der Europe Junior Tour gestartet, die 1990 aus der Taufe gehoben worden war. Mittlerweile nehmen weltweit alljährlich SpielerInnen aus über hundert Nationen an der Junior-Tour teil, die in drei Altersklassen (12u, 14u, 16u) unterteilt wird. Ob in einigen Jahren vielleicht auch der Name eines österreichischen Profis mit dieser Turnierserie in Zusammenhang gebracht werden wird? Nach fünf Turnieren - in Kottingbrunn, Bergheim, Fürstenfeld, Kufstein und Vandans - stehen jedenfalls die GesamtsiegerInnen der Tennis Austria 2011 Europe Junior Tour fest. Die detaillierte Auflistung der einzelnen Turnierresultate finden Sie hier im Anschluss.

Boys 12 - Einzel
Boys 12 - Doppel

Girls 12 - Einzel
Girls 12 - Doppel

Burschen 14 - Einzel
Burschen 14 - Doppel

Mädchen 14 - Einzel
Mädchen 14 - Doppel


Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.