Zum Inhalt springen

ATP

TEHERAN I: RICHARD RUCKELSHAUSEN VERLIERT IM DOPPEL-FINALE

Im Einzel schied Richard Ruckelshausen (Bild) im Viertelfinale aus, im Doppel verliert er mit seinem Partner Leonte erst im Finale gegen das Nummer-1-Duo des Turniers.

Ruckelshausen verliert
Im Duell der Nummer 1 gegen die Nummer 2 des Turniers hieß es im Finale des 15.000-Dollar-Turniers in Teheran nach zwei Sätzen: die Nummer 1 knapp vor der Nummer 2: Die topgesetzten Tschechen Jiri Krkoska/Adam Vejmelka besiegten das österreichisch-rumänische Duo Richard Ruckelshausen/Bogdan-Victor Leonte 6/4, 7/5.

Ruckelshausen vor dem Turniersieg?
Endstation für Richard Ruckelshausen im Viertefinale des 15.000-Dollar-Turniers in Teheran. Der an Nummer 4 gesetzte Wiener musste sich der Nummer 7 des Turniers, dem Engländer Myles Blake, mit 6/7(3), 3/6 geschlagen geben, der im Achtelfinale einen weiteren Wiener, Markus Kanellos, ausgeschaltet hatte. Wesentlich besser läuft es für Ruckelhausen mit seinem Partner Bogdan-Victor Leonte (ROU) im Doppel. Das an Nummer 2 gesetzte Duo trifft im Finale auf die topgesetzten Tschechen Jiri Krkoska/Adam Vejmelka.

wowo

Top Themen der Redaktion

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.

COVID-19Verbands-Info

Bereits 780 Tennisvereine "bewegen sich"

Die Aktion "BEWEG DICH!" von ServusTV, für den Nachwuchs in den 15.000 österreichischen Sportvereinen einen Gesamtbetrag von 15 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen, findet enormen Anklang.