Zum Inhalt springen

ATP

TEHERAN I: RICHARD RUCKELSHAUSEN VERLIERT IM DOPPEL-FINALE

Im Einzel schied Richard Ruckelshausen (Bild) im Viertelfinale aus, im Doppel verliert er mit seinem Partner Leonte erst im Finale gegen das Nummer-1-Duo des Turniers.

Ruckelshausen verliert
Im Duell der Nummer 1 gegen die Nummer 2 des Turniers hieß es im Finale des 15.000-Dollar-Turniers in Teheran nach zwei Sätzen: die Nummer 1 knapp vor der Nummer 2: Die topgesetzten Tschechen Jiri Krkoska/Adam Vejmelka besiegten das österreichisch-rumänische Duo Richard Ruckelshausen/Bogdan-Victor Leonte 6/4, 7/5.

Ruckelshausen vor dem Turniersieg?
Endstation für Richard Ruckelshausen im Viertefinale des 15.000-Dollar-Turniers in Teheran. Der an Nummer 4 gesetzte Wiener musste sich der Nummer 7 des Turniers, dem Engländer Myles Blake, mit 6/7(3), 3/6 geschlagen geben, der im Achtelfinale einen weiteren Wiener, Markus Kanellos, ausgeschaltet hatte. Wesentlich besser läuft es für Ruckelhausen mit seinem Partner Bogdan-Victor Leonte (ROU) im Doppel. Das an Nummer 2 gesetzte Duo trifft im Finale auf die topgesetzten Tschechen Jiri Krkoska/Adam Vejmelka.

wowo

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Sport-Gipfel mit Ministern am Freitag

Sportminister Kogler und Gesundheitsminister Anschober beraten mit Vertretern des organisierten Sports über die Zukunft des Amateur- und Freizeitsports.