Zum Inhalt springen

ÖTV Events

Teambuilding für Einzelsportler

ÖTV-Sportkoordinator Florian Pernhaupt tauchte mit den Spielern Lucas Miedler, Sebastian Ofner, Maximilian Neuchrist und Gabriel Huber sowie mit ÖTV-Coach Andreas Fasching in die Welt der Grenzerfahrung ein.

Überwindung abseits des Tennisplatzes; Ausdauer ohne Schläger; Gruppendynamik für Eiinzelsportler. ÖTV-Sportkkordinator Florian Pernhaupt organisierte ein viertägiges Teambuilding-Seminar in der Ramsau. „Teils als Alternativtraining, teils, um die Burschen den Begriff Grenzerfahrung näher zu bringen.“  Auf dem Programm standen Wandern, Klettern, Abseilen, Canyoning. „Es war schön anzuschauen, wie sich die Sportler gegenseitig unterstützt haben.“

Mit von der Partie waren ÖTV-Trainer Andreas Fasching, die Spieler Lucas Miedler, Sebastian Ofner, Maximilian Neuchrist, Gabriel Huber und Martin Steinbauer als helfende Hand. Freilich kam der Spaß bei blendendem September-Wetter nicht zu kurz.

Ein Dacapo für 2016 ist geplant.

Zum Video geht es HIER

Top Themen der Redaktion

ATP

Thiem nimmt die erste Hürde

Der als Nummer 1 gesetzte Niederösterreicher schlägt den tapferen Belgier Ruben Bemelmans 7:5, 7:6. Am Mittwoch spielen Dennis Novak und Jürgen Melzer bei den Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle.

ATP

Melzer geht in die Verlängerung

Es ist noch nicht vorbei – Jürgen Melzer steht bei seinem letzten ATP-Turnier im Einzel nach dem Sieg über den Kanadier Milos Raonic im Achtelfinale der Erste Bank Open 500.

Kids & Jugend

Schwärzler ist Nachwuchsspieler des Jahres

Der 13-jährige Vorarlberger Joel Schwärzler überzeugte die ÖTV-Fachjury mit Leistung, Auftreten, Potenzial und Verhalten. Geehrt wurde Joel im Rahmen der Erste Bank Open 500 in Wien.