Zum Inhalt springen

TAVERNE & NÜRNBERG: ERFOLGE FÜR DEN NACHWUCHS

Beim ETA Kat. 3-Turnier in Taverne holte sich Dominic Thiem (Bild) ohne Satzverlust den Titel, in Nürnberg scheitere Pia König erst im Doppel-Halbfinale an den späteren Siegerinnen.

Topleistung von Thiem
(2.3.2009)
An Nummer 1 gesetzt war er in das Turnier gegangen, als Nummer 1 beendete Dominic Thiem es auch: Der 15-jährige Niederösterreicher musste im Verlauf des gesamten Mondorare Junior Cups (U16) in Taverne (SUI) keinen einzigen Satz abgeben und holte sich mit dem 7:6(2), 6:2-Finalsieg über Antonio Campo (ITA) souverän das ETA Kat. 3-Turnier. Eine Runde vor dem Finale musste Pia König mit ihrer Partnerin Cristina Dinu (ROU) das ITF-Event Bavarian Junior Championships in Nürnberg beenden: Das topgesetzte Duo unterlag im Halbfinale den späteren Turniersiegerinnen Megane Bianco/Irina Khromacheva (SUI/RUS) mit 2.&, 5:7.

wowo

Top Themen der Redaktion

Dominic Thiem sagt für Olympia ab

Mit den Worten: "Hi everybody, I have some sad news to share with you all." verkündete Dominic via Social Media seine Entscheidung nicht an den Olympischen Spielen in Tokyo teilzunehmen.