Zum Inhalt springen

Liga

Talente messen sich beim Stanglwirt

16. bis 18. 1. 2015

Bild: Blitzlichtgewitter nicht nur bei den VIP's beim Stanglwirt sondern auch unseren "Tennis Youngst(ar)s" des Kids-Development-Turniers! (kristen-images.com)

Der ÖTV beauftragte den TTV mit der Durchführung des ÖTV Kids Development Turnier U 10/11  vom 16. 01. bis 18. 01. 2015. Durch die Mithilfe von Lisa Auer und Sylvia Plischke konnte die wunderschöne Anlage beim Stanglwirt in Going für dieses Turnier gewonnen werden. Als Turnierleiter fungierte Andreas Moitzi. Es nahmen 32 Kids aus ganz Österreich teil. Es wurde von Freitag 9 Uhr bis Sonntag 16 Uhr gespielt. Durch den Modus bei den Development Turnieren waren bei der Preisverteilung noch 29 (!!) Spieler/innen anwesend. Auch ÖTV Präsident Ronnie Leitgeb besuchte uns in Going und gab ein paar Tipps an die Kids weiter.<o:p></o:p>

<o:p> </o:p>

Aus Tirol waren 11 Kids dabei. Simon Feller, Daniel Zimmermann, Jesacher Tobias, Epp Johann, Benedict Vorhofer, Boris Panic, Lea Erenda, Ana Vrabie, Anna-Lena Ebster, Daniela Aichholzer und Eva Woydt. Alle Kinder zeigten gute Leistungen. Besonders möchte ich den Sieg bei den Burschen U 10 von Daniel Zimmermann im Einzel und Doppel hervorheben. Gratulation Daniel!<o:p></o:p>

<o:p> </o:p>

Es war ein super Event auf einer sehr schönen Anlage. Bedanken möchte ich mich auch bei allen Helfern die dieses Wochenende zu einem tollen Erlebnis für die Kids gemacht haben. Allen Kinder möchte ich zu den gezeigten Leistungen gratulieren und mich auch bei den Eltern bedanken.<o:p></o:p>

<o:p> </o:p>

<o:p> </o:p>

Andreas Moitzi<o:p></o:p>

TTV Jahrgangscoach U11<o:p></o:p>

 

Hier geht´s zu allen Ergebnissen aus Going: LINK 

siehe auch unter http://www.kidstennis.at/News..1056,,,2.html



Premiere beim Stanglwirt
Zum ersten Mal wird ein ÖTV Kids-Development-Turnier u10 / u11 in Zusammenarbeit mit dem TTV beim Stanglwirt ausgetragen. Vom 16. bis 18. Jänner werden in Going unter den ca. 50 besten Tennis-Kids Österreichs zwischen 8 und 11 Jahren die Kräfte gemessen werden.

In der Altersklasse bis 10 Jahre nehmen je 12 Mädchen und 12 Burschen teil. (LIME-GREEN Court)

In der Altersklasse bis 11 Jahre nehmen ebenfalls je 12 Mädchen und 12 Burschen teil. (GREEN Court)

Diese wurden im Vorfeld als beste ihrer Jahrgänge eingeladen.
Der Spielmodus im Einzel: Vier 3-er Gruppen im Round Robin System - wobei alle Plätze ausgespielt werden. Somit spielen alle SpielerInnen an allen 3 Tagen!

Spielauskunft: Ab Dienstag, den 13. 1. 2015 unter http://turniere.tennisaustria.liga.nu

Spieltermine: Freitag, Samstag und Sonntag ab 9 Uhr!

Coaching on Court ist während der Satzpause erlaubt. Jeder Landesverband kann 30 Minuten vor Turnierbeginn (8:30 Uhr) zwei Coaches dem Turnierleiter nennen, die am Turniertag offiziell die Berechtigung haben, in den Satzpausen Spieler zu coachen. Näheres wird vor Turnierbeginn mit den anwesenden Coaches vor Ort besprochen.

ZUSCHAUER: Sind herzlich eingeladen! (Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt, Kaiserweg 1, Going bei Kitzbühel)

Tiroler Tennisverband

Top Themen der Redaktion

ATP

Erster Auftritt auf der Tour, erster Sieg

Der Tiroler Alexander Erler sorgte in Runde 1 gegen Alcaraz für die große Überraschung beim Generali Open in Kitzbühel, im Achtelfinale lief es weniger gut. Dennis Novak und Lukas Neumayer sind zum Auftakt ausgeschieden.

Turniere

Olympische Endstation im Achtelfinale

Philipp Oswald und Oliver Marach (rechts) sind bei den Olympischen Spielen in Tokio ausgeschieden. Die Österreicher unterlagen den Kolumbianern Juan Sebastian Cabal und Robert Farah mit 4:6, 1:6.

Kooperationen

Wer ist der größte Winner-Typ?

Nach der erfolgreichen ersten Auflage von "Red Bull Thiem, Set, Match" geht die innovative und actiongeladene Turnierserie rund um Tennis-Ass Dominic Thiem ab August 2021 wieder los.