Zum Inhalt springen

Verbands-Info

"Tag des Sports" im Wiener Prater

Der Wiener Prater wurde wieder zum größten Sportplatz Europas. Zur 18. Ausgabe der traditionellen Leistungsschau kamen 400.000 Besucher und viele Sportstars. Der ÖTV war natürlich dabei.

Nico Langmann, ein Star zum Anfassen: Der beste Rollstuhltennis-Spieler des Landes war begehrtes Autogramm-Subjekt.

Bei der 18. Auflage des "Tag des Sports" tummelten sich am Samstag im Wiener Prater 400.000 Besucher und zahlreiche Sportstars. Marcel Hirscher, Anna Gasser sowie viele andere Welt- und Europameister wurden geehrt und standen für Autogramme bereit. Insgesamt präsentierten sich 80 Verbände mit ihren Sportangeboten zum Kennenlernen.

Der ÖTV war als "Mach Mit Station" vertreten. In Kooperation mit Wilson konnte Tennis auf einem Mini-Court ausprobiert werden, für fachgerechte Betreuung war  gesorgt. Nico Langmann, die österreichische Nummer 1 im Rollstuhltennis, zeigte sein Können und schrieb heiß begehrte Autogramme. Bei der Tombola wurden zahlreiche Tennispreise verlost.

INFO TAG DES SPORTS

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

18. - 24. Februar 2019

Kalenderwoche 8: Wer? Wann? Wo?

Tristan-Samuel Weissborn zählt zum ÖTV-"Doppelquartett" beim ATP-Turnier von Marseille.

ÖTV Events

Lucas Miedler ist Hallenmeister 2019

Der 22-Jährige setzte sich in Wolfsberg gegen Jurij Rodionov im Finale mit 6:3, 6:7, 6:3 durch. Bei den Damen gewann die routinierte Betina Stummer gegen die 18-jährige Arabella Koller.

ÖTV Events

Das programmierte Finale in Wolfsberg

Jurij Rodionov und Lucas Miedler matchen sich am Samstag um den Titel bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften in Wolfsberg. Das Damen-Finale bestreiten Betina Stummer und Arabella Koller.