Zum Inhalt springen

Verbands-Info

"Tag des Sports" im Wiener Prater

Der Wiener Prater wurde wieder zum größten Sportplatz Europas. Zur 18. Ausgabe der traditionellen Leistungsschau kamen 400.000 Besucher und viele Sportstars. Der ÖTV war natürlich dabei.

Nico Langmann, ein Star zum Anfassen: Der beste Rollstuhltennis-Spieler des Landes war begehrtes Autogramm-Subjekt.

Bei der 18. Auflage des "Tag des Sports" tummelten sich am Samstag im Wiener Prater 400.000 Besucher und zahlreiche Sportstars. Marcel Hirscher, Anna Gasser sowie viele andere Welt- und Europameister wurden geehrt und standen für Autogramme bereit. Insgesamt präsentierten sich 80 Verbände mit ihren Sportangeboten zum Kennenlernen.

Der ÖTV war als "Mach Mit Station" vertreten. In Kooperation mit Wilson konnte Tennis auf einem Mini-Court ausprobiert werden, für fachgerechte Betreuung war  gesorgt. Nico Langmann, die österreichische Nummer 1 im Rollstuhltennis, zeigte sein Können und schrieb heiß begehrte Autogramme. Bei der Tombola wurden zahlreiche Tennispreise verlost.

INFO TAG DES SPORTS

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

17. - 23. Juni 2019

Kalenderwoche 25: Wer? Wann? Wo?

ÖTV-Talent Benedikt Emesz greift in der laufenden Turnierwoche bei den German Juniors in Berlin an.

ITF

Größter Erfolg für Barbara Haas

Die 23-jährige Oberösterreicherin musste sich erst im Finale des mit 60.000 US-Dollar dotierten ITF-Turniers in Rom geschlagen geben.

Allgemeine KlasseBundesliga

Die Final-Four-Starter stehen fest

Der Grunddurchgang bei den Damen und Herren ist abgeschlossen. Bei den Damen überraschte Weigelsdorf, bei den Herren Mauthausen.