Zum Inhalt springen

ATP

SYDNEY: MARTIN LEGNER BRAUST INS VIERTELFINALE

Unser Rollstuhl Aushängeschild Martin Legner, spielt diese Woche beim Sydney Summer Cup in Australien und meistert die erste Hürde mit viel Kampfgeist!

Legner besiegt starken Ungarn und steht im Viertelfinale
Der seit 17. Dezember 45-jährige Tiroler Martin Legner steht in der aktuellen ITF-Weltrangliste an Position 7 und startet nach den Australian Open beim Sydney Summer Cup 2007. Im Achtelfinale verschlief Legner den Start und lag gegen Ungarns Nummer 1 Laszlo Farkas (ITF 18) rasch mit 0/5 im Rückstand. Doch wieder einmal kämpfte sich Legner durch die Partie und siegte nach hartem Kampf mit 7/6 6/2.

bh

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…