Zum Inhalt springen

SUPER SENIOREN WM: TOLLES ERGEBNIS FÜR ÖSTERREICHS SENIOREN

Herren 85+: Gold für Franz Kornfeld im Doppel! Gemeinsam mit seinem Partner Gerry Ells (GBR) gewann Österreichs erfahrenster Spieler Gold gegen Martin Brink(RSA) und Raul Fernandez-Rangel (MEX) mit 6/0 und 6/1. Im Einzelbewerb Semifinale war Kornfeld seinem Doppelgegner Brink mit 6/1 und 6/0 unterlegen.

Hier die weiteren erfreulichen Erfolge

Herren 80+
Silber für Oskar Jirkovsky. Die Nummer 1 in diesem Bewerb spielte ein starkes Halbfinale gegen den Australier Richard Wilson und gewann klar mit 6/1 und 6/4. Im Finale musste er sich dann aber dem auf Nummer 2 gesetzten Gardon Nichols (AUS) geschlagen geben. Der Australier gab in den vorhergegangenen Spielen nie mehr als 2 Games pro Satz ab und holt sich mit 7/6 (1) und 6/2 den Titel.

Herren 65+
Peter Pokorny gewinnt gegen Michael Leclerq (FRA). Der Favorit wurde seiner Rolle gerecht und gewinnt in 2 Sätzen mit 6/0 7/6 (5). Auch Peter Kruck spielte ein tolles Turnier und kam bis ins Halbfinale. Dort verhinderte Leclerq mit 6/1 6/2 ein rot weis rotes Finale. Zuvor musste sich auch Österreichs dritter Viertelfinalist Eberhard Madlsperger mit 3/6 6/4 6/3 dem Franzosen geschlagen geben.

Herren 65+
Im Doppel erreichte Peter Pokorny mit seinem Partner Peter Peczely (HUN) das Semifinale. Leider musste das Österreich / Ungarische Doppel w.o. geben.

Damen 60+
Zsofia Garauly legte mit ihrer ungarischen Partnerin Mariana Karoly mit 6/0 6/2 gegen Valentina Naumova (RUS) und Nicole Pichon-Lebrun (FRA) einen guten Start hin. Im Viertelfinale war aber das Nummer 1 Duo Heide Orth (GER) und Suelle Steel (USA) doch zu stark und zog mit 6/1 und 6/2 weiter.

tp

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.