Zum Inhalt springen

Senioren

Super-Senioren-Team-WM: Österreichs Herren 70+ einen Sieg vor Medaille

Die ÖTV-Herrenauswahl schafft mit einer makellosen Gruppenphase den Sprung ins Halbfinale der Weltmeisterschaft in Palm Beach in den USA.

©zVg

Alexander Haupt-Buchenrode ist mit seinem Team Austria Herren 70+ mit Harald Hellmonseder und Paul Fischer ins Halbfinale der Super-Seniors-Team-WM im US-Bundesstaat Florida gestürmt. Nach dem Auftaktsieg gegen Schweden besiegte Österreichs Mannschaft den Mitfavoriten Australien mit 2:1 und im letzten Gruppenspiel Irland mit 3:0. Somit benötigt die ÖTV-Auswahl lediglich noch einen Sieg, um sich eine WM-Medaille zu sichern.

Herren 70+: Österreich – Australien 2:1
Alex Haupt-Buchenrode Allen Hooper 6:4, 6:2
Harald Hellmonseder Andrew Rae 0:6, 0:6
Alex Haupt-Buchenrode / Harald HellmonsederAllen Hooper / Andrew Rae 6:3, 6:1

©zVg

Herren 70+: Österreich – Irland 3:0
Alex Haupt-BuchenrodePat Barron 6:0, 6:0
Harald HellmonsederRichard Patrick Mc Carthy 6:3, 6:3
Paul Fischer / Alex Haupt-BuchenrodeGeorge Pollock / John Shannon 6:3, 6:4

©zVg

Für das Team Austria 65+ bei den Damen lief es weniger gut. Gegen den Turnierfavoriten USA war man chancenlos und gegen Portugal verlor man denkbar knapp mit 1:2, im alles entscheidenden dritten Satz des Doppels. Damit spielen die ÖTV-Damen um Platz neun.

Damen 65+: Österreich – USA 0:3
Ingrid BrucknerCarolyn Nichols 1:6, 0:6
Silvia ReiglDiane Barker 0:6, 0:6
Ingrid Bruckner / Elfriede LöscherBunnie Jackson / SusanWright 0:6, 0:6

Damen 65+: Österreich – Portugal 1:2
Elfriede LöscherMargarida Araujo 4:6, 4:6
Silvia ReiglIsabel Cunha De Eca 3:6, 6:3, 6:3
Elfriede Löscher / Silvia ReiglIsabel Cunha De Eca / Teresa Simoes 6:4, 1:6, 1:6

©zVg

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion