Zum Inhalt springen

ATP

SÜDSTÄDTER IN MEXIKO

Die Vierergruppe von Thomas Weindorfer aus der Südstadt ist von Venezuela nach Mexiko übersiedelt und nimmt in Obregon an einem weiteren 10.000 Dollar-Future auf Hartplatz teil.

In der ersten Hauptrunde war bisher nur Martin Fischer erfolgreich. Er bezwang den Argentinier Sebastian Losavio mit 6:3, 1:6, 6:4.
Auch in der Qualifikation hatte der Vorarlberger (ATP 1248) nach einem Freilos zwei harte Partien gewonnen.
Christoph Steiner (1028) verlor in der dritten, entscheidenden Runde mit 2:6, 3:6 gegen Felipe Montenegro aus Costa Rica. In der Quali topgesetzt, kam er als Lucky Loser trotzdem in den Hauptbewerb, unterlag jedoch dem Kanadier Pierre Duclos (904) mit 4:6, 2:6.

fk

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…