Zum Inhalt springen

ATP

SÜD AFRIKA: KONSTANTIN GRUBER BIS INS VIERTELFINALE

Beim 10.000 Dollar Future in Pretoria (RSA) erreichte der Wiener das Viertelfinale.

Nach 2 souveränen Siegen gegen den Qualifikanten Fabian Poth (GER) mit 6/1 6/3 und Myles Blake (GBR) mit 6/1 6/2 stand Konstantin Gruber als Nummer 2 gesetzt im Viertelfinale.

Leider hatte der Südafrikaner Stephen Mitchel (RSA) den stärkeren Tag und gewann mit 6/3 6/4.

Für Martin Slanar war in der ersten Runde schon Schluss. Er unterlag Victor Kolik (ISR) mit 6/7 (5) 4/6.

tp

Top Themen der Redaktion