Zum Inhalt springen

SUBOTICA: BARBARA HAAS SCHEITERT ERST IM DOPPELFINALE

Eine weitere Talentprobe der erst 12-jährigen Barbara Haas (Bild): Die mehrfache U12-Staatsmeisterin kommt beim ETA-U14-Turnier in Subotica bis ins Finale.

Knapp vorbei am Sieg
Fünf Turniersiege (u. a. die U12-Meisterschaften in der Halle und im Freien) hat Barbara Haas in ihrer Bilanz für 2008 bisher zu Buche stehen, und beinahe wäre an diesem Wochenende noch ein weiterer dazugekommen: Beim ETA-U14-Turnier im serbischen Subotica war das 12-jährige Nachwuchstalent im Einzel zwar schon in der ersten Runde knapp geschneitert, im Doppel stürmte sie mit ihrer Schweizer Partnerin Belinda Bencic hingegen bis ins Finale. Nachdem sich das rasante Duo im Viertelfinale über die an Nummer 2 gesetzten Vladica Babic/Kristina Ostojic (MNE/SRB) in einem harten Kampf und mit 7/5, 6/4 hinweg gesetzt hat, gab es auch im Halbfinale gegen Ksenija Tihomirova/Panni Eppel (LAT/HUN) keinen Satz ab und gewann 6/1, 6/3. Erst im Finale mussten sie die Überlegenheit der topgesetzten Paarung Reka Müller/Gabriela Pantuckova (HUN/CZE) anerkennen. Barbara Haas/Belinda Bencic unterlagen 3/6, 3/6.

wowo

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.