Steirer-Derby: Kann Gratkorn Gleisdorf stoppen?

Drei Runden vor Schluss halten die Titelfavoriten (Bild: Christian Magg) in der 2. Bundesliga bereits bei vier Punkten Vorsprung. Auch bei den Damen wird an Fronleichnam die 6. Runde ausgetragen.

Fünf Spiele, fünf Siege: Der TC Gleisdorf scheint nach den Titelgewinnen in den Jahren 2010 und 2012 sowie dem Rückzug aus der Liga im Jahr 2013 den direkten Durchmarsch zurück in die Beletage der SIMACEK ÖTV BUNDESLIGA zu schaffen. Noch ist das Meisterstück aber nicht vollbracht, an Fronleichnam steigt das Steirer-Derby gegen den TK Gratkorn.

Die Gratkorner dürften allerdings ersatzgeschwächt in die Oststeiermark reisen, die Slowenen Mike Urbanija und Nik Razborsek sind bei einem Future in der Heimat im Einsatz. Die Gleisdorfer können dagegen mit den nicht mehr auf der Profi-Tour aktiven Björn Phau und Johannes Ager sowie dem in dieser Woche ebenfalls nicht um ATP-Punkte kämpfenden Martin Fischer aus dem Vollen schöpfen. Am vergangenen Sonntag siegte das Team von Herbert Jerich jun. beim TC Telfs mit 6:3. Die Tiroler befinden sich damit in akuter Abstiegsgefahr, an Fronleichnam geht es zum Westderby nach Salzburg zur Union TCS Bergheim.


SIMACEK ÖTV BUNDESLIGA, 2. Bundesliga, 5. Spieltag


Union Stein&Co Mauthausen - TC Harland 4:5
UTC Pöttsching - Union TCS Bergheim 4:5
TC Telfs - TC Gleisdorf 3:6
TK Gratkorn - ATV RE team future Irdning 8:1

6. Spieltag (4. Juni)

TC Gleisdorf - TK Gratkorn
Union TCS Bergheim - TC Telfs
TC Harland - UTC Pöttsching
TC Warmbad-Villach - Union Stein&Co Mauthausen

Tabelle
1. TC Gleisdorf
2. UTC Pöttsching
3. TK Gratkorn
4. Union Stein&Co Mauthausen
5. Union TCS Bergheim
6. TC Warmbad-Villach
7. ATV Re team future Irdning
8. TC Harland
9. TC Telfs

Alle Einzel-Ergebnisse


In der 2. Bundesliga der Damen setzt der Grazer Parkclub nach dem 4:3-Heimerfolg über Tabellenführer Colony Club an Fronleichnam beim BMTC-Brühl Mödlinger TC zum Überholmanöver an. Die Wiener vom Colony Club sind spielfrei. Doch auch der drittplatzierte TC Lenzing kann im Oberösterreich-Duell gegen den ATSV Casa Moda Steyr Boden gutmachen. Spannung ist am Feiertag somit auf den Liga-Schauplätzen Österreichs garantiert.

SIMACEK ÖTV BUNDESLIGA, 2. Bundesliga, 5. Spieltag

ATSV Casa Moda Steyr - TC Telfs 3:4
UTK Mautern - TC Wörgl 3:4
Hietzinger TV - BMTC-Brühl Mödlinger TC 3:4
Grazer Parkclub - Colony/Wilson/Sport 4:3

6. Spieltag (4. Juni)

BMTC-Brühl Mödlinger TC - Grazer Parkclub
TC Wörgl - Hietzinger TV
TC Telfs - UTK Mautern
TC Lenzing - ATSV Casa Moda Steyr

Tabelle
1. Colony/Wilson/Sport
2. Grazer Parkclub
3. TC Lenzing
4. TC Wörgl
5. ATSV Casa Moda Steyr
6. BMTC-Brühl Mödlinger TC
7. UTK Mautern
8. TC Telfs
9. Hietzinger TV

Alle Einzel-Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wird wieder in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV, gemeinsam mit dem WTV, ist mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.

Davis Cup

Ein Wiedersehen mit Weißrussland

Das österreichische Team kann von 2. bis 4. Februar 2018 in einem Heimspiel Revanche für die diesjährige Niederlage in Minsk nehmen. Zweitrundengegner wäre Russland, auswärts.

WTA

7. - 15. Oktober 2017

Weltklasse-Tennis in Linz

Mit Titelverteidigerin Dominika Cibulkova und French-Open-Sensationssiegerin Jelena Ostapenko kommen zwei Top-Ten-Spielerinnen zum „Upper Austria Ladies Linz“.