Zum Inhalt springen

Bundesliga

Startschuss zur IMMOunited Bundesliga – live auf oetv.tv

Die höchste Mannschaftsmeisterschafts-Spielklasse in Österreich ist ab dem heutigen Sonntag live zu sehen.

Das Siegerfoto aus dem Vorjahr. ©GEPA pictures | Walter Luger

Der große Höhepunkt der Mannschaftsmeisterschaft 2022 in Österreich kann beginnen: mit dem Startschuss zur IMMOunited Bundesliga. An diesem Sonntag um 11:00 Uhr sind acht der zehn Teams in den jeweils zwei Fünfergruppen bei Damen und Herren erstmals im Einsatz, in der zweiten Bundesliga schlagen jeweils acht von neun Mannschaften bei Damen und Herren zum ersten Mal auf.

Bei den Männern hat sich an der Favoritenlage, im Vergleich zum Vorjahr, nicht allzu viel verändert. Auch heuer sind Titelverteidiger ATV RE team future Irdning, Union Stein&Co Mauthausen und der Wiener Athletiksport Club als erste Siegkandidaten zu nennen. Die Top-Teams laufen gleich am ersten Spieltag mit teils höchst prominenten Namen ein, so etwa kann Irdning beim TC Raiffeisen Dornbirn nicht nur auf Ex-Weltklassemann Jürgen Melzer an dessen 41. Geburtstag setzen, sondern auch auf Lucas Miedler, der nach dem erst Samstagnachmittag verlorenen ATP-Challenger-Doppelfinale in Tunis dennoch noch rechtzeitig die weite Anreise nach Vorarlberg schaffte. Der WAC kann dagegen in Runde eins in Gruppe B gegen TC Raiffeisen Schwaz auf die Dienste von Österreichs derzeitiger Nummer eins Jurij Rodionov zählen. Die zweite Begegnung der Gruppe bestreiten UTC VB Waidhofen/Ybbs gegen UTC Casa Moda Steyr. In Gruppe A steigt neben Dornbirn gegen Irdning ein Salzburger Derby zwischen UTC Sparkasse Radstadt und TC GM-Sports Anif.

Bei den Frauen gab es letztes Jahr ein rein oberösterreichisches Endspiel zwischen UTC Fischer Ried und Original Kornspitz Team OÖ, das aufgrund eines neuen Hauptsponsors heuer als LINZ AG Team OÖ an den Start geht. Und auch 2022 dürfte der Sieg wohl bloß über diese zwei Mannschaften führen, mit Linz AG Team OÖ in der Favoritenposition. Die Hauptstädter aus Oberösterreich eröffnen beim Klagenfurter Leichtathletik Club (KLC) in Kärnten, zudem spielt in Gruppe A TC Wörgl gegen Grazer Park Club. Wie die Linzerinnen muss auch Ried in Gruppe B zunächst auswärts ran, nämlich beim TC Bakl Weigelsdorf. Außerdem spielen 1. Klosterneuburger TV und TC Dornbirn by Tannenhof Resort. Als ein ganz besonderes Highlight sind heuer alle Bundesliga-Centercourts in der Gruppenphase mit einer eigenen Videokamera ausgestattet, welche für eine Echtzeit-Liveübertragung auf der mit der Sportpass Medien GmbH neu gegründeten Plattform ÖTV TV sorgen wird. Ab 11:00 Uhr heißt es also auf oetv.tv vorbeischauen und einschalten.

1. Spieltag: Sonntag, 22. Mai 2022, 11:00 Uhr

IMMOunited Bundesliga

Herren, Gruppe A
TC Raiffeisen Dornbirn – ATV RE team future Irdning
UTC Sparkasse Radstadt – TC GM-Sports Anif
Spielfrei: TC Harland

Herren, Gruppe B
UTC VB Waidhofen/Ybbs – UTC Casa Moda Steyr
Wiener Athletiksport Club – TC Raiffeisen Schwaz
Spielfrei: Union Stein&Co Mauthausen

Damen, Gruppe A
KLC – LINZ AG Team OÖ
TC Wörgl – Grazer Park Club
Spielfrei: UTC BH Wr. Neustadt

Damen, Gruppe B

1. Klosterneuburger TV – TC Dornbirn by Tannenhof Resort
TC Bakl Weigelsdorf – UTC Fischer Ried
Spielfrei: TC Sparkasse Kufstein

2. Bundesliga

Herren
TC Kolsass – TSV Hartberg-Tennis
ASKÖ TC Wels – UTC Strassburg
TC Seebenstein Schiltern – UTC Amstetten
UTC Mistelbach – TC Telfs
Spielfrei: TV Hochwolkersdorf

Damen

ATSV Steyr Tennis – BMTC-Brühl Mödlinger TC
Tennisclub Union Mödling – TC Raiffeisen Schwaz
ASKÖ Enns – UTC Stockerau
Raiffeisenbank TC Bludenz – GAK-Tennis
Spielfrei: TK IEV MED-EL

Alle Spieltermine der IMMOunited Bundesliga 2022

Gruppenphase

Sonntag, 22.5.: 1. Bundesliga (Gruppenphase H+D) + 2. Bundesliga (Gruppenphase H+D)
Donnerstag, 26.5.: 1. Bundesliga (Gruppenphase H+D) + 2. Bundesliga (Gruppenphase H+D)
Samstag, 28.5.: 1. Bundesliga (Gruppenphase H+D) + 2. Bundesliga (Gruppenphase H+D)
Freitag, 3.6.: 1. Bundesliga (Gruppenphase H+D)
Samstag, 4.6.: 2. Bundesliga (Gruppenphase H+D)
Sonntag, 5.6.: 1. Bundesliga (Gruppenphase H+D)
Montag, 6.6.: 2. Bundesliga (Gruppenphase H+D)
Samstag, 11.6.: 1. Bundesliga (Unteres Play-Off H+D) + 2. Bundesliga (Gruppenphase H+D)
Donnerstag, 16.6.: 1. Bundesliga (Unteres Play-Off H+D) + 2. Bundesliga (Gruppenphase H+D)
Samstag, 18.6.: 1. Bundesliga (Unteres Play-Off H+D) + 2. Bundesliga (Gruppenphase H+D)
Samstag, 25.6.: 2. Bundesliga (Gruppenphase H+D)

Final Four

Freitag, 9.9.: 1. Bundesliga (Final Four, Halbfinale D)
Samstag, 10.9.: 1. Bundesliga (Final Four, Halbfinale H)
Sonntag, 11.9.: 1. Bundesliga (Final Four, Finale H+D)

Detaillierte Informationen (Spielerlisten, genauer Spielplan) sind hier zu finden: https://www.oetv.at/bundesliga/allgemeine-klasse.html

Ähnliche Nachrichten

Allgemeine KlasseBundesliga

Das Kornspitz-Team und Irdning jubeln!

Die Damen aus Oberösterreich verteidigen den Titel in der HENN ÖTV Bundesliga souverän, die Herren aus der Steiermark deklassieren Mauthausen und nehmen Revanche für die Niederlage im Vorjahr.

Top Themen der Redaktion