Zum Inhalt springen

Bundesliga

Startschuss zur Bundesliga / Finale beim WAC

Am Sonntag beginnt die 1. Bundesliga für Damen und Herren mit je zwei Partien. Wie im Vorjahr, wird das Finale auf der Anlage des WAC in Wien ausgetragen.

Im Vorjahr holte Irdning auf der Anlage des WAC den Titel. Auch heuer wird das Finale in Wien gespielt. ©GEPA-Pictures

Am Sonntag erfolgt der Startschuss zur Bundesliga-Saison 2020. In der höchsten Spielklasse duellieren sich bei den Herren in Gruppe A Union Stein&Co Mauthausen und der TC Harland sowie der TC Kern und der UTC Casa Moda Steyr. Titelverteidiger ATV RE team future Irdning ist spielfrei.

Die Damen beginnen ebenfalls am Sonntag mit den Gruppe A-Partien TC Bakl Weigelsdorf - TC Wörgl und ATSV Steyr Tennis - 1. Klosterneuburger TV. Der KLC ist spielfrei.

ERGEBNISSE, TERMINE UND KADER

Die Bundesliga gab bekannt, dass das Finale zwischen den jeweils Gruppen-Ersten bei Damen und Herren am 15. August 2020 ab 11 Uhr auf der Anlage des WAC in Wien ausgetragen wird.

Ebendort triumphierten im Vorjahr die Irdninger, denen auch heuer aufgrund des Kaders - mit Dennis Novak, Lucas Miedler, Gerald und Jürgen Melzer - die Favoritenrolle nicht zu nehmen ist. Der WAC, der sich den Steirern im Endspiel 2019 mit 4:5 geschlagen geben musste, wird auch heuer nicht zu unterschätzen sein. Mit Jurij Rodionov, Lenny Hampel, Max Neuchrist und Tristan-Samuel Weissborn ist die Mannschaft mehr als konkurrenzfähig.

ACHTUNG!
Aufgrund der aktuellen Verordnung der Bundesregierung dürfen sich beim Finale nicht mehr als 200 Zuschauer gleichzeitig auf der Anlage befinden.
Eine Vorab-Registrierung der Zuschauer ist online unter https://sportveranstaltung.at/oetv/oetv-bundesliga-final-2/signup/index/welcome möglich. Diese berechtigt jedoch nicht automatisch zum Einlass.
Die Online-Registrierung verkürzt die Wartezeit beim Eingang und verhindert somit dort eine größere Ansammlung von Menschen.Der Veranstalter kann die Zuschauer später – im Falle eines Covid19-Falles unter den Besuchern – informieren. Die Daten werden 21 Tage nach der Veranstaltung von den Servern gelöscht.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…