Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Startschuss zum ÖTV Jugend Circuit 2020

Der Bidi Badu ÖTV Jugend Circuit presented by ANA beginnt für die Altersklassen U12, U14 und U18 am 2. Jänner 2020 in Neudörfl bzw. beim UTC La Ville.

Moritz Lesjak holte 2019 beim ÖTV Jugend Circuit in der Altersklasse U14 den Mastes-Titel. ©GEPA-Pictures

Die Masters-Sieger 2019 heißen Timothy Bezar (U12), Moritz Lesjak (U14) und Aleksandar Tomas (U18) sowie Kim Kühbauer (U12), Liel Rothensteiner (U14) und Claudia Gasparovic (U18). Am 2. Jänner 2020 startet der ÖTV Jugend Circuit in die bereits fünfte Saison.

Der ÖTV Jugend Circuit 2020 besteht aus je sechs Einzelturnieren der Kategorie I in den Altersklassen U12, U14 und U18. Abschließend wird ein Masters ausgetragen. Zur Gesamtwertung für die Masters Qualifikation zählen neben diesen Events auch noch die ÖTV-Hallenmeisterschaften, die ÖTV-Freiluftmeisterschaften sowie das beste TE Turnier (wird für die Masterswertung als KAT I gewertet) in Österreich.

MIt dem ÖTV Jugend Circuit ist es gelungen, eine neue Qualität in das österreichische Jugendtennis zu bringen. Veranstalter des Circuits ist der ÖTV, der die Turniere in Kooperation mit der Firma Sportproduction durchführt. Gesponsert wird der Circuit von Daviscup-Ausstatter Bidi Badu, presented wird das Event von der japanischen Fluglinie ANA.

Info U12 Neudörfl
Info U14 / U18 La Ville

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

Turniere

Die Profis servieren wieder

Bei den „Generali Austrian Pro Series“ in der Südstadt, einem Einladungsturnier ohne Zuschauer, ließ der Weltranglisten-Dritte Dominic Thiem Lucas Miedler keine Chance. Altmeister Jürgen Melzer besiegte den aufstrebenden Jurij Rodionov.

Allgemeine KlasseBundesliga

31 Teams am Start - die Termine sind online

An der ÖTV-Bundesliga 2020 werden insgesamt 31 Vereine teilnehmen. Das sind um sieben weniger als im Vorjahr. Vom Corona-Transferfenster profitierten Julia Grabher, Tamira Paszek, Martin Fischer und Christopher Kas.