Zum Inhalt springen

Davis Cup

Stark verjüngtes Davis Cup-Team

Um im Herbst in der Relegation um den Wiederaufstieg in die Weltgruppe spielen zu können, benötigt das ÖTV-Team in der 2. Runde der Europa-Afrika-Zone (4.4. – 6.4.2014) einen Sieg gegen die Slowakei. Team-Captain Clemens Trimmel hat dafür Alexander Peya, Andreas Haider-Maurer und erstmals auch Dominic Thiem und Gerald Melzer nominiert.


Zehn Tage vor Beginn der Davis Cup-Begegnung Slowakei gegen Österreich (4.4. – 6.4.2014) in Bratislava gab Davis Cup-Captain Clemens Trimmel bekannt, dass das ÖTV-Team mit Dominic Thiem, Andreas Haider-Maurer, Gerald Melzer, Alexander Peya sowie den beiden Sparringpartnern Philipp Oswald und Lucas Miedler die 2. Runde der Europa-Afrika-Zone bestreiten wird. Bis zum Zeitpunkt der Auslosung (3. April 2014, 11:00 Uhr) hätte jeder Davis Cup-Captain allerdings noch die Möglichkeit, zwei Spieler auszutauschen. „Das ist ein ziemlich junges Team mit Dominic Thiem und Gerald Melzer als zwei Debütanten und mit Alexander Peya als einem langjährig erfahrenen Leitwolf“, so Trimmel. Das Durchschnittsalter der Mannschaft: 25,75 Jahre. Um 2015 wieder in der Davis Cup-Weltgruppe vertreten zu sein, benötigt es, so Trimmel, „als Grundvoraussetzung jetzt einmal einen Sieg, um überhaupt in der Relegation spielen zu können. Die Slowaken sind aber nicht zu unterschätzen, da ein Auswärtsspiel immer eine sehr schwierige Angelegenheit ist. Es wird deshalb ein Duell auf Augenhöhe werden.“ Haargenau deshalb hofft das gesamte ÖTV-Team „auf lautstarke Unterstützung unserer Fans“, so Trimmel.


Davis Cup by BNP Paribas, Europa-Afrika-Zone, 2. Runde
4. April – 6. April 2014, Aegon Arena, Nationales Tenniscenter, Bratislava

Die Spielzeiten:
Freitag, 4. April 2014: 14:00 Uhr (Einzel)
Samstag, 5. April 2014: 14:00 Uhr (Doppel)
Sonntag, 6. April 2014: 13:00 Uhr (Einzel).

Die Übertragungszeiten auf ORF Sport plus:
Freitag, 4. April 2014: 14:00 Uhr (Vorbericht: ca. um 13:45 Uhr)
Samstag, 5. April 2014: 14:00 Uhr (Vorbericht: ca. um 13:45 Uhr)
Sonntag, 6. April 2014: 13:00 Uhr (Vorbericht: ca. um 12:55 Uhr)

Link:
Davis Cup by BNP Paribas | Website

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

19. - 25. Februar 2018

Kalenderwoche 8: Wer? Wann? Wo?

Gerald Melzer, Dominic Thiem, Andreas Haider-Maurer und Alexander Peya bilden Österreichs Abordnung beim ATP-Turnier von Rio de Janeiro.

ATP

Alle Neune!

Wir verneigen uns vor Dominic Thiem, der am Sonntag in Buenos Aires seinen neunten Titel auf der ATP-Tour holte. Der 24-Jährige sorgte für den 71. Triumph eines Österreichers im Profi-Tennis. Im Doppel schlug Philipp Oswald in New York zu.

ATP

Ein Trio im Final-Fieber

Sensationell! Die Daviscup-Spieler Dominic Thiem, Oliver Marach und Philipp Oswald bestreiten am Sonntag in Buenos Aires, Rotterdam und New York Endspiele bei ATP-Turnieren.