Zum Inhalt springen

Senioren

St. Pölten: Gelungener Start der ITF-Seniors-Turniersaison

Niederösterreichs Landeshauptstadt war dieser Tage einmal mehr der Mittelpunkt des Seniorentennis in Österreich.

©Ramin Madaini

Das ITF-200-Turnier in St. Pölten, die 11. Madainitennis Seniors Open, war vom 2. bis 5. April im Sportzentrum Niederösterreich der Startschuss für die ITF-Seniors-Turniersaison in Österreich. Und der Start war, trotz suboptimaler Voraussetzungen (Corona bzw. gleichzeitig stattfindender Top-Turniere in der Türkei), vielversprechend. 77 Nennungen aus 12 Nationen machten die niederösterreichische Landeshauptstadt einmal mehr zum Mittelpunkt des Seniorentennis in Österreich. Die Ausgeglichenheit der verschiedenen Felder zeigt sich nicht zuletzt dadurch, dass sich mit Marianne Kleinberger, Jürgen Florian und Wolfgang Erber (alle aus Österreich) nur drei der topgesetzten SpielerInnen durchsetzen konnten.

Besonders erfreulich war, dass zum ersten Mal in der elfjährigen Geschichte drei Damenbewerbe stattfanden. Neben Kleinberger, die den 70+- Bewerb für sich entschied, holte sich Brigitte Ettlinger ihren ersten Titel auf der ITF-Tour. Im Finale des 40+-Bewerbes bezwang sie die Lokalmatadorin Manuela Krendl nach 2:6,-1:4-Rückstand und Abwehr eines Matchballs im Match Tiebreak noch mit 2:6, 6:4, 11:9. Bei ihrem ersten Antreten auf der ITF-Tour konnte sich mit Alexandra Holzmann-Masin eine weite Österreicherin über einen Titel freuen. Mit Oxana Zheleznyak (Russland) gewann sie den 50+-Doppelbewerb. 

Bei den Herren sind neben den Titelträgern Alexander Moser (30+), Jürgen Florian (45+), Friedrich Tschernuth (60+) und Walter Solarovsky (75+) besonders Peter Misik (Slowakei, 65+) und Herbert Krippner (55+) zu erwähnen, welchen neben den jeweiligen Einzeltiteln mit ihren Partnern Jan Cerovsky (Slowakei) bzw. Ramin Madaini auch der Doppelsieg nicht zu nehmen war. Krippner holte sich nach seinem Titel in Portoroz im Oktober 2021 seinen zweiten Turniersieg auf internationaler Ebene in unmittelbarer Reihenfolge.

Veranstalter Ramin Madaini zog eine mehr als zufriedene Bilanz: „Das Nennergebnis war sehr gut und das Feedback der SpielerInnen war zum Großteil hervorragend. Unsere digitalen Highlights, „Wingfield“ – das computergesteuerte Videoanalyse-System und die digitalen Zähltafeln mit dem damit verbundenen Livescoring – beeindruckten die TeilnehmerInnen. Durch die Consolation-Bewerbe hatte nahezu jeder Teilnehmer zumindest zwei Matches. Ein nettes Startgeschenk von der lokalen Privatbrauerei Egger rundete das Turniererlebnis ab. Besonders erfreulich war, dass auch sich auch zwei Tage nach Turnierende Teilnehmer meldeten, um zur gelungenen Veranstaltung zu gratulieren. Somit kann das Ziel eigentlich nur sein, im nächsten Jahr einen Kategoriesprung auf ein ITF-400er anzustreben.

Übersicht ITF-200, St. Pölten, 11. Madainitennis Seniors Open

Damen 40+:
1. Brigitte Ettlinger
2. Manuela Krendl
3. Oxana Zheleznyak (Russland)

Damen 70+:
1. Marianne Kleinberger
2. Gertraud Kudlich
3. Gisela Tamegger

Herren 30+:
1. Alexander Moser
2. Josef Reisinger

Herren 45+:
1. Jürgen Florian
2. Günther Haider
3. Thomas Puhmer

Herren 55+:
1. Herbert Krippner
2. Peter Thek
3. Thomas Schubert und Branko Guna (Slowenien)

Herren 60+:
1. Friedrich Tschernuth
2. Joe-Henry Schulte
3. Wolfgang Kuba und Andreas Keller (Schweiz)

Herren 65+:
1. Peter Misik (Slowakei)
2. Danny Shaw (USA)
3. Johann Ebner und Wilhelm Weiss

Herren 70+:
1. Wolfgang Erber
2. Dalibor Spacek (Tschechien)
3. Paul Fischer und Herbert Böhm

Herren 75+:
1. Walter Solarovsky
2. Ludwig Hofer
3. Viktor Chernilevskyy (Ukraine)

Damen-Doppel 50+:
1. Alexandra Holzmann-Masin / Oxana Zheleznyak (Russland)
2. Marianne Kleinberger / Gisela Tamegger
3. Eva-Maria Paukowitsch / Gertraud Kudlich

Herren-Doppel 55+:
1. Herbert Krippner / Ramin Madaini
2. Erich Auer / Otto Ramsenthaler
3. Robert Öhlschuster / Joe-Henry Schulte

Herren-Doppel 65+:
1. Peter Misik (Slowakei) / Jan Cerovsky (Slowakei)
2. Danny Shaw (USA) / Martin Gerecke (Deutschland)
3. Krystian Krakowczyk (Polen) / Harald Bachmann (Deutschland)

Hier alle Ergebnisse der 11. Madainitennis Seniors Open in St. Pölten.

©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini
©Ramin Madaini

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion