Zum Inhalt springen

ATP

ST. ANTON: KOUBEK SCHLÄGT BAGHDATIS

Guter Auftakt für Stefan Koubek bei der tele.ring Tennistrophy in St. Anton am Arlberg. Jürgen Melzer trifft auf Philipp Kohlschreiber.

In einem tollen Match konnte sich der Kärntner Stefan Koubek gegen Marcos Baghdatis mit 6/7 (7) 6/2 und 10:5 durchsetzten. Zuvor schlug Radek Stepanek Philip Kohlschreiber mit 6/7 (3) 7/5 19:17

Das Programm der tele.ring Tennis Trophy 2005

_________________________________________________________________________________________
Mittwoch, 7.12.2005tele.ring KIDS DAY
18.00 UhrRadek STEPANEK (CZE) – Philipp KOHLSCHREIBER (GER)
AnschließendRollstuhltennis-Exhibition mit Martin LEGNER
AnschließendStefan KOUBEK (AUT) – Marcos BAGHDATIS (CYP)
_________________________________________________________________________________________
Donnerstag, 8.12.2005 LADIES DAY
18.00 UhrEishockey-Charity presented by tele.ring und NOKIA zu Gunsten
von „Licht ins Dunkel“ (vor dem ARLBERG-well.com Center)
18.30 UhrJürgen MELZER (AUT) – Verlierer STEPANEK/KOHLSCHREIBER
AnschließendMarcos BAGHDATIS (CYP) – Goran IVANISEVIC (CRO)
AnschließendExhibition mit Mansour BAHRAMI
_________________________________________________________________________________________
Freitag, 9.12.2005 TAG DER TIROLER TAGESZEITUNG
15.00 UhrKonzert für Violine von Julian RACHLIN und Janine JANSEN
powered by Rado und tele.ring (Sennhütte)
18.00 UhrJürgen MELZER (AUT) – Sieger STEPANEK/KOHLSCHREIBER
Anschließend:Stefan KOUBEK (AUT) – Goran IVANISEVIC (CRO)
AnschließendLändermatch der Champions:
Alex ANTONITSCH (AUT) – Cedric PIOLINE (FRA)
Anschließend KIA Amateur Australian Open Finale Herren/Damen
AnschließendNOKIA-Kabarettabend mit Andreas Vitasek im VIP-Bereich
_________________________________________________________________________________________
Samstag, 10.12.2005 FINALTAG
10.00 Uhrtele.ring-Prominenten-Tennisturnier mit Tennisstars
13.00 UhrVolant Prominenten/VIP-Skirennen presented by
tele.ring und NOKIA (Sennhütte, Dauer: 1 Stunde)
18.00 UhrLändermatch der Champions:
Thomas MUSTER (AUT) – Guy FORGET (FRA)
AnschließendFinalspiel der Herren
Anschließend KIA Amateur Australian Open Finale Herren/Damen

tp

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…