Zum Inhalt springen

ATP

SPANIEN: AUS FÜR PEYA NACH ERFOLGREICHER QUALIFIKATION

Beim 21.250 Euro Challenger in Lanzarote (SPA) kam der Steirer bis in die zweite Hauptbewerbsrunde.

In der Qualifikation musste Alexander Peya an 3 gesetzt lediglich 2 Games abgeben. In der ersten Hauptbewerbsrunde war es dann etwas knapper. Mit 3/6 6/2 6/3 konnte sich Peya aber schlussendlich gegen den an 5 gesetzten Gergo Bastl (SUI / ATP 147) durchsetzten. In Runde zwei musste sich der Steirer dann aber Benedikt Dorsch (GER / ATP 250) mit 3/6 4/6 geschlagen geben

tp

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.