Zum Inhalt springen

ATP

SPANIEN: AUS FÜR PEYA NACH ERFOLGREICHER QUALIFIKATION

Beim 21.250 Euro Challenger in Lanzarote (SPA) kam der Steirer bis in die zweite Hauptbewerbsrunde.

In der Qualifikation musste Alexander Peya an 3 gesetzt lediglich 2 Games abgeben. In der ersten Hauptbewerbsrunde war es dann etwas knapper. Mit 3/6 6/2 6/3 konnte sich Peya aber schlussendlich gegen den an 5 gesetzten Gergo Bastl (SUI / ATP 147) durchsetzten. In Runde zwei musste sich der Steirer dann aber Benedikt Dorsch (GER / ATP 250) mit 3/6 4/6 geschlagen geben

tp

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Seit Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.

BundesligaSenioren

St. Johann deklassiert "dahoam" die Konkurrenz

Der Bundesliga-35-Meister heißt TC St. Johann. Die Pongauer revanchierten sich als Gastgeber eines perfekt organisierten Finalturniers mit einem 5:0 im Endspiel über Titelverteidiger UTC Neudörfl für die Finalniederlage 2020.