Zum Inhalt springen

WTA

SOFIA: PASZEK SENSATIONELL!

Unglaublich: die 14-jährige Tamira Paszek hat beim 25000 Dollar Sand-Challenger von Sofia auch Danica Krstajic (SCG, 326) niedergekämpft und steht in der Vorschlussrunde. Im Doppel mit Sanja Ancic (CRO) sogar im Endspiel!

Die Serbin Krstajic ist vier Jahre älter und heuer recht erfolgreich, während die Vorarlbergerin hier in Sofia ihren ersten Challenger spielt. Aber Tamira siegte nach einem Marathon mit 4:6, 7:5, 6:4 und steht somit im Halbfinale!
Nächste Gegnerin ist die ebenfalls 18-jährige Madalina Gojnea (387), die in einem rumänischen Duell die auf 2 gesetzte Magda Mihalache geschlagen hat. Für Tamira die Chance zur Revanche, denn bei ihrem ersten Damenturnier, einem 10.000er im Frühjahr in Athen, ist sie Gojnea unterlegen.
Das Mädchen aus Dornbirn steht mit Sanja Ancic (CRO) im Doppel sogar schon im Endspiel: Gabriela und Monica Niculescu (ROM) mußten im Viertelfinale w.o. geben; gegen Biljana Pavlova (BUL) und Ana Timotic (SCG), die Spitzenspielerin des Villacher SV, blieben die beiden mit 6:4, 6:4 erfolgreich.

fk

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.