Zum Inhalt springen

WTA

SOFIA: PASZEK IM ACHTELFINALE

Nach der kurzen Atempause im Sommer ist die bis Dezember 14-jährige Tamira Paszek offenbar wieder in Hochform. Nach der gelungenen Qualifikation für den 25.000 Dollar Sand-Challenger von Sofia hat sie heute das Achtelfinale erreicht.

Die Vorarlberger FedCup-Spielerin siegte in der ersten Hauptrunde über die 20-jährige Matilde Munoz-Gonzalves (WTA 424) 6:3, 6:2. Die Deutlichkeit des Erfolges läßt auch für das nächste Match gegen die 28-jährige Dragana Zaric (SCG, 495) einiges erwarten.

fk

Top Themen der Redaktion

Rollstuhltennis

WTTA-2021: Riedmann siegt bei Dornbirner Hitze-Schlacht

Im Finale des ersten Turniers der Wheelchairtennis-Tour-Austria 2021 am 19. und 20. Juni auf der Anlage des UTC Dornbirn feiert Lokalmatador Manuel Riedmann vom RC ENJO Vorarlberg einen Erfolg gegen seinen Vereinskollegen und Trainingspartner…