Zum Inhalt springen

WTA

SOFIA: DER ERSTE DAMEN-TITEL FÜR TAMIRA!

Der 17. September 2005 ist das nächste denkwürdige Datum in der steilen Karriere von Tamira Paszek: im Doppel des 25.000 Dollar Sand-Challengers von Sofia holte die 14-jährige aus Dornbirn ihren ersten WTA-Titel!

Gemeinsam mit Sanja Ancic (CRO), der Schwester von Mario, siegte Tamira im Endspiel über das auf 2 gesetzte Paar Joana Cortez /BRA) und Karolina Kosinska (POL) 6:7 (9), 6:2, 6:4.
Den Abschluss dieses für sie so erfolgreichen Turniers bildet heute das Einzel-Finale gegen die 23-jährige Deutsche Kristina Barrois (WTA-Nr. 330).
Der Einstieg ins WTA-Ranking wird der nächste Meilenstein der Karriere sein, kann aber erst nach dem dritten WTA-Turnierresultat erfolgen.

                                                                   fk

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

St. Johann deklassiert "dahoam" die Konkurrenz

Der Bundesliga-35-Meister heißt TC St. Johann. Die Pongauer revanchierten sich als Gastgeber eines perfekt organisierten Finalturniers mit einem 5:0 im Endspiel über Titelverteidiger UTC Neudörfl für die Finalniederlage 2020.

WTA

Der Termin für das Upper Austria Ladies ist fix

Das traditionelle Damentennis-Turnier in Linz, das von 10. bis 17. Oktober geplant war, findet von 6. bis 12. November statt. Diese Entscheidung hat die WTA nach intensiven Verhandlungen getroffen.