Zum Inhalt springen

Billie Jean King Cup

Sinja Kraus für BJK Cup Heart Award nominiert

Die Leistungen beim Länderkampf gegen Lettland werden von der ITF honoriert.

©GEPA pictures

Bis Donnerstagmittag (15. Dezember) kann man auf der ITF-Homepage für Sinja Kraus abstimmen. Die 20-Jährige, die 2022 einen kometenhaften Aufstieg von Rang 457 zu Saisonbeginn bis unter die Top 200 hinlegte, wurde für ihre Leistungen beim 3:2-Heimsieg über Lettland bei den Playoffs des Billie Jean King Cups als Kandidatin für den "Heart Award" auserwählt. Mit dieser Auszeichnung prämiert die ITF Spielerinnen, die ihr Land mit besonderem Einsatz und Herz vertreten haben.

Kraus trug zum Sieg über Lettland Mitte November zwei Punkte bei, darunter den Sieg im entscheidenden Doppel an der Seite von Melanie Klaffner gegen Jelena Ostapenko und Diana Marcinkevica zum 3:2. Zudem rang sie Grand-Slam-Siegerin Ostapenko im Einzel einen Satz ab. Nominiert sind neben der Österreicherin auch noch die Slowenin Kaja Juvan, die Brasilianerin Beatriz Haddad Maia und die Ukrainerin Marta Kostyuk.

Zum Voting!

Top Themen der Redaktion