Zum Inhalt springen

SERBIEN MONTENEGRO: KANDLER KÄMPFTE SICH BIS INS SEMIFINALE

Toller Erfolg von Christine Kandler. Beim ETA u14 Kat III Turnier in Subotica (SCG) kämpfte sich die ÖTV u12 Kaderspielerin bis in die Runde der letzten 4 vor.

Nach einem 6/3 2/6 6/0 in Runde 1 über Nina Barduzic (SCG), einem klaren 6/1 6/2 über Andrejela Vasic (SCG) und einem1/6 6/3 6/3 über die an 8 gesetzte Anett Ketyi (HUN / ETA 272) traf Kandler im Viertelfinale auf die Nummer 4 des Turniers, Dunja Stamenkovic (SCG / ETA 205). Die erst 11 1/2 jährige war in einer weiteren 3-Satz Partie mit 2/6 6/1 6/2 wieder erfolgreich und spielte somit gegen Rebecca Horompoliva (SVK / ETA 362) um den Finaleinzug dieses ETA u14 Turniers, musste aber nach hartem Kampf eine 0/6 4/6 Niederlage hinnehmen. Horompoliova konnte zuvor immerhin die Nummer 2 des Turniers besiegen.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…