Zum Inhalt springen

Seniorenmeisterschaften: "Alte" Besen kehren gut

In Oberpullendorf ermittelten die Senioren in den jeweiligen Altersklassen ihre Meister. Für eine Sensation sorgte Hans-Dietrich Heißl in der Kategorie 70+.

176 Tennis-Enthusiasten sind in Oberpullendorf angetreten, um die Staatsmeister in den jeweiligen Altersklassen zu ermitteln. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Hans-Dietrich Heißl, der bei tropischen Temperaturen auf dem Weg zum Titel in der Kategorie 70+ kein einziges Game abgab.

Die Senioren-Staatsmeister 2015 sind:

Damen, 45+: Sabine Hekele
Damen, 50+:
Petra Danzinger
Damen, 55+:
Andrea Fendrich
Damen, 60+:
Elisabeth Ötsch
Damen, 65+:
Renate Haubner

Herren, 35+: Alexander Voura
Herren, 40+:
Gallus Haderer
Herren, 45+:
Alexander Pfann
Herren, 50+:
Manfred Hundstorfer
Herren, 55+:
Karl Pansy
Herren, 60+:
Alexander Haupt-Buchenrode
Herren, 65+:
Helmut Obermair
Herren, 70+:
Hans-Dietrich Heißl
Herren, 75+:
Helmut Rauscher 

Hier geht es zu den gesammelten Ergebnissen (Spielplan/Turnierraster anklicken)

Hier geht es zur Bildergalerie

Top Themen der Redaktion

Betina Pirker schafft die Sensation

Am Mittwoch wurde das Achtelfinale des ITF Ladies Future Vienna im UTC La Ville gespielt. Drei Österreicherinnen waren vertreten, davon schaffte eine die Qualifikation für das Viertelfinale: Dies ist keine geringere als die 35-jährige zweifache...