Zum Inhalt springen

Seniorenmeisterschaften: "Alte" Besen kehren gut

In Oberpullendorf ermittelten die Senioren in den jeweiligen Altersklassen ihre Meister. Für eine Sensation sorgte Hans-Dietrich Heißl in der Kategorie 70+.

176 Tennis-Enthusiasten sind in Oberpullendorf angetreten, um die Staatsmeister in den jeweiligen Altersklassen zu ermitteln. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Hans-Dietrich Heißl, der bei tropischen Temperaturen auf dem Weg zum Titel in der Kategorie 70+ kein einziges Game abgab.

Die Senioren-Staatsmeister 2015 sind:

Damen, 45+: Sabine Hekele
Damen, 50+:
Petra Danzinger
Damen, 55+:
Andrea Fendrich
Damen, 60+:
Elisabeth Ötsch
Damen, 65+:
Renate Haubner

Herren, 35+: Alexander Voura
Herren, 40+:
Gallus Haderer
Herren, 45+:
Alexander Pfann
Herren, 50+:
Manfred Hundstorfer
Herren, 55+:
Karl Pansy
Herren, 60+:
Alexander Haupt-Buchenrode
Herren, 65+:
Helmut Obermair
Herren, 70+:
Hans-Dietrich Heißl
Herren, 75+:
Helmut Rauscher 

Hier geht es zu den gesammelten Ergebnissen (Spielplan/Turnierraster anklicken)

Hier geht es zur Bildergalerie

Top Themen der Redaktion

Senioren

8.8.-15.8.2020

Die ersten Titel sind vergeben

Bis Samstag finden im UTC La Ville (Wien) die Österreichischen Senioren-Meisterschaften statt. Bei den Herren 40, 45, 50, 55, 60 und 80 sind die Entscheidungen gefallen.

Allgemeine KlasseBundesliga

Ein makelloses Quartett im Bundesliga-Finale

Mauthausen und der WAC erreichen ebenso ungeschlagen das Finale wie die Damen aus Weigelsdorf und das Kornspitz-Team OÖ. Der Showdown findet am 15. August auf der Anlage des WAC statt. Achtung: Es gilt eine Zuschauerbeschränkung!