Zum Inhalt springen

SENIOREN-WM ANTALYA: DREIMAL GRUPPENSIEG!

Die Gruppenspiele der Teambewerbe bei den Welmeisterschaften der Super-Senioren sind abgeschlossen. Drei der vier österreichischen Teams holten den Gruppensieg, nur die Herren 60+ scheiterten knapp.

Herren 60+ (Von Cramm-Cup):
Schon gestern hatten die Österreicher ihr Pensum beendet. Durch einen Fehler in der ITF-Homepage haben wir von einem 2:1-Sieg über Frankreich berichtet. Leider ging in Wirklichkeit das Doppel verloren; lesen Sie bitte auch den nivellierten gestrigen Bericht. Nächster Gegner in den Spielen um Platz 7 sind die auf 8 gesetzten Schweden.

Herren 65+ (Britannia-Cup): 
Wie erwartet, ist Österreich Gruppensieger geworden, ist auf 2 hinter den USA gesetzt und wird im Semifinale auf den Sieger aus Italien - Frankreich spielen. Zum Abschluss der Gruppenspeile wurde nach Spanien auch Großbritannien mit 3:0 besiegt. Peter Pokorny bewies im Spitzenspiel seine überragende Position mit 6:0, 6:0 gegen Don Shears, Eberhard Madlsperger schlug Alec Davidson 6:2, 7:6 und das Doppel Hans Helmut Kruck / Hans Gradischnig gewann gegen Davidson und Barry Todd 6:3, 7:5.

Herren 70+ (Jack Crawford-Cup):
Der Gruppensieg ist ein beachtlicher Erfolg für unser auf 6 gesetztes Team; aber jetzt wird`s ganz schwierig, denn im Viertelfinale warten die Australier (Nr. 3). Nach dem etwas verkrampften 2:1 gegen die Niederlande war Kanada kein Stolperstein und das 3:0 kam ohne Satzverlust zu Stande.
Hans Jell - Bill Gee 6:3, 7:5
Franz Kochanek - Gordon Verge 6:0, 6:2
Jell und Walter Hörl - Verge und Les Bourne 6:2, 7:5.

Damen 60+ (Alice Marble-Cup):
Nach dem ganz überlegenen 3:0 über die Schweiz wurden in der Entscheidung die Niederlande 2:1 bezwungen:
Sofia Garaguly - Elle Krocke 2:6, 4:6
Renate Lutter - Marijke Ter Heerdt 6:4, 6:4
Garaguly/Lutter - Krocke und Wil Baks 6:4, 6:4.
Damit stehen die auf 5 gesetzten Österreicherinnen im Viertelfinale und spielen nun gegen Großbritannien (Nr. 4).

fk

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

26. - 28. November 2021

Österreich startet gegen Serbien

Das Spektakel rückt näher! Das Team von Stefan Koubek trifft im ersten Gruppenspiel im Rahmen des Finalturniers in Innsbruck auf Serbien, zwei Tage später wird gegen Deutschland gespielt. Der Ticketvorverkauf startet Ende Mai, Reservierungen sind ab…

COVID-19Verbands-Info

Die Regeln für den Sport ab 19. Mai

Die meisten Sportarten dürfen in ihrer ursprünglichen Art ohne große Einschränkungen ausgeübt werden. Voraussetzung für das Betreten nicht öffentlicher Sportanlagen ist allerdings der "Nachweis einer geringen epidemologischen Gefahr".

Verbands-InfoKooperationen

Alle Infos zum Generali Race to Kitzbühel

Frohe Kunde für die Hobbyspieler in Österreich: Mit 21. Mai 2021 beginnt das beliebte Generali Race to Kitzbühel. Zu gewinnen gibt es tolle Preise.