Zum Inhalt springen

SENIOREN-STAATSMEISTERSCHAFTEN

Auf der Anlage des BMTC in der Mödlinger Brühl wurden die österreichischen Senioren-Titelkämpfe heute fortgesetzt.

In der Klasse Herren 40+ ließ der topgesetzte Manfred Hundstorfer (NÖTV) dem Kärntner Michael Adamitsch mit 6:0, 6:1 keine Chance. Auch Ex-Daviscupper Bernhard Pils (WTV) - 6:4, 6:1 gegen Andreas Kassanits (BTV) - steht schon im Viertelfinale.

Herren 50+: Der Tiroler Ernst Rangger hat mit dem 6:3, 5:7, 6:3-Erfolg gegen Helmut Köck (STTV, Nr. 5) für die erste Überraschung gesorgt.

Gespielt wird auf der Anlage des BMTC, der mit dieser Veranstaltung das Jubiläum seinen 100-jährigen Bestandes feiert, bis kommenden Sonntag in 5 Klassen der Damen (35+ bis 55+) sowie acht Herren-Klassen (35+ bis 70+). Die meisten Bewerbe beginnen erst.
Alle Resultate der einzelnen Klassen finden Sie auf tennisturnier.at .

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Bereits 780 Tennisvereine "bewegen sich"

Die Aktion "BEWEG DICH!" von ServusTV, für den Nachwuchs in den 15.000 österreichischen Sportvereinen einen Gesamtbetrag von 15 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen, findet enormen Anklang.

Kids & Jugend

Ein grandioses Turnierwochenende

Beim Kids-Kat.1-Turnier auf der Anlage des TC Schwechat-Rannersdorf matchten sich U9- und U10-Jährige aus allen Bundesländern. "Das Niveau hat mich positiv überrascht", sagt ÖTV-U10-Coach Martin Kondert.

Verbands-Info

VARTA als starker Partner der ÖTV-Jugend

Die VARTA AG fördert seit sechs Jahren Nachwuchssportler auf dem Fußball-Sektor. Jetzt wurde eine neue Partnerschaft mit dem ÖTV besiegelt. Das Sponsoring-Engagement wird mit dem VARTA Open in Oberpullendorf (5. bis 9. Mai) eingeläutet.