Zum Inhalt springen

SENIOREN-STAATSMEISTERSCHAFTEN

Auf der Anlage des BMTC in der Mödlinger Brühl wurden die österreichischen Senioren-Titelkämpfe heute fortgesetzt.

In der Klasse Herren 40+ ließ der topgesetzte Manfred Hundstorfer (NÖTV) dem Kärntner Michael Adamitsch mit 6:0, 6:1 keine Chance. Auch Ex-Daviscupper Bernhard Pils (WTV) - 6:4, 6:1 gegen Andreas Kassanits (BTV) - steht schon im Viertelfinale.

Herren 50+: Der Tiroler Ernst Rangger hat mit dem 6:3, 5:7, 6:3-Erfolg gegen Helmut Köck (STTV, Nr. 5) für die erste Überraschung gesorgt.

Gespielt wird auf der Anlage des BMTC, der mit dieser Veranstaltung das Jubiläum seinen 100-jährigen Bestandes feiert, bis kommenden Sonntag in 5 Klassen der Damen (35+ bis 55+) sowie acht Herren-Klassen (35+ bis 70+). Die meisten Bewerbe beginnen erst.
Alle Resultate der einzelnen Klassen finden Sie auf tennisturnier.at .

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.