Zum Inhalt springen

Senioren

5 - 11. Februar 2022
Senioren-Staatsmeisterschaften Anfang Februar im Wiener Colony Club

Im Bild: Clemens Weinhandl holte 2021 in der Altersklasse Herren 45 den Freiluft-Titel.

Ein Highlight der Tennis-Wintersaison naht: Von 5. bis 11. Februar 2022 finden im Wiener Colony Club die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Senioren statt. Bei den Damen werden Titel in den Alterskategorien 35 bis 70 ausgespielt, die Herren konkurrieren in den Kategorien 35 bis 85.

Bei diesem Turnier kommt die 2Gplus-Regel zum Einsatz. Spielerinnen und Spieler bzw. Betreuerinnen und Betreuer müssen beim ersten Betreten der Anlage einen PCR-Test bei der Turnierleitung vorweisen. Auf der gesamten Anlage gilt FFP2-Maskenpflicht. Teilnahmeberechtigt sind nur österreichische Staatsbürger.

Gastgeber Johannes Graski vom Colony Club präsentiert sich voller Vorfreude auf die Veranstaltung: "Wir sind froh, dass dieses Event nach derzeitigem Stand stattfinden kann. Letzten Winter wurden ja doch einige Turniere aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt, was natürlich schade war. Deshalb hoffen wir, dass das dieses Jahr nicht so sein wird, gerade bei solch tollen Events wie jetzt im Februar. Wir werden erneut mit unserem bewährten 2Gplus-Konzept arbeiten, das bisher bei all unseren Events super funktioniert hat."

ÖTV-Senioren Hallenmeisterschaften 2022

Top Themen der Redaktion

Ranglistenberechnung wurde verschoben!

Aus technischen Gründen wurde die Ranglistenberechnung auf 14.12.2022 verschoben. Bei dieser Berechnung wird erstmals der Jahrgang 2012 in der Rangliste geführt! Ebenso kommen die TE-Punkte der Jahrgänge 2010 in die Wertung.