Zum Inhalt springen

Senioren

Senioren-EM vor Traumkulisse und Roger Federers Coach

Die Senioren-Europameisterschaft 2022 wird in Veli Losinj auf der malerisch schönen Insel Losinj stattfinden, unter den Augen von Ivan Ljubicic.

©Tennis Europe

Vom 30. Mai bis zum 5. Juni 2022 steigt in Pörtschach am Wörthersee ein ITF-S700-Seniorenturnier. Besonders Motivierte können schon einen Tag später bei ebenso tollem Ambiente im nahen Ausland aufschlagen: Denn vom 6. bis zum 12. Juni wird in Kroatien heuer die Senioren-EM in den Altersklassen 30+ bis 90+ stattfinden. Als Austragungsplatz wurde ein ganz besonderer Ort mit einer wahren Traumkulisse auserwählt: die Ljubicic Tennis Academy in Veli Losinj auf der Adria-Insel Losinj. Die neueröffnete Akademie gehört dem ehemaligen Weltranglisten-Dritten Ivan Ljubicic, aktueller Trainer der Schweizer Allzeitgröße Roger Federer.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Kroatischen Senioren-Tennisverband. Für alle Siegerinnen und Sieger gibt es 1000 Punkte für die Senioren-Weltrangliste zu holen. Das Turnier ist für alle Teilnehmer offen (die Nennung wird hierbei über die ITF-Website demnächst möglich sein), es finden Bewerbe für alle Altersklassen im Einzel, Doppel und Mixed-Doppel statt. Inkludiert sind ein Willkommensgeschenk, eine Einladung zur Players Party und natürlich wertvolle Tipps, um die schöne Insel und die weitere Umgebung zu erkunden.

„Ich bin sehr glücklich darüber, die besten Senioren-Tennisspieler der Welt auf der schönen Insel Losinj willkommen zu heißen“, sagte Ljubicic. „Ich bin mir sicher, ob Sieg oder Niederlage, dass jeder hier eine tolle Zeit haben wird, und ich freue mich auch persönlich darauf, gute Matches auf den Plätzen der Akademie zu sehen.“ Zu kalt wird es den Teilnehmern dabei jedenfalls nicht werden – aber wohl auch nicht gar zu heiß, denn die Tages-Durchschnittstemperatur auf der Insel liegt im Juni bei relativ moderaten 25 Grad. Auch über 300 Sonnenstunden im Juni machen Losinj und das Turnier zur perfekten Destination für einen Tennisurlaub. Es ist also alles angerichtet.

Die Ljubicic Tennis Academy auf Losinj. ©Tennis Europe

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion