Zum Inhalt springen

BundesligaSenioren

Senioren-Bundesliga: Meistertitel für Kitzbüheler und Maria Lanzendorfer Damen

In den Altersklassen 45 und 60 sind die Entscheidungen gefallen. Bei den Älteren triumphiert gar ein Aufsteiger.

Strahlende Siegerinnen: Die Damen 60 von Union Thomas TennisTreff triumphierten als Aufsteigerinnen. ©zVg

Am Wochenende hat in der Senioren-Bundesliga die letzte Runde der Herbstmeisterschaft der Damen 45 und 60 stattgefunden. In äußerst spannenden Spielen wurden sowohl die Meister als auch die Absteiger festgestellt.

Damen 45: In Kitzbühel trafen die beiden unbesiegten Mannschaften der Heimmannschaft vom TC Kitzbühel und vom UTC Pöttsching aufeinander. Da die Kitzbüheler aus den Round-Robin-Spielen einen Ein-Punkte-Vorsprung mitnahmen, reichte ein 3:3 zur Wiederholung des Staatsmeistertitels.

Damen 60: In der letzten Runde traf der Vorjahressieger BMTC-Brühl Mödlinger TC auf den bisher ungeschlagenen Aufsteiger Union Thomas Tennis Treff aus Maria Lanzendorf. Dieser holte sich mit einem überzeugenden 5:1 den Staatsmeistertitel, den zweiten Platz belegte die Sportunion Klagenfurt.

Hier alle Ergebnisse und Auslosungen der Senioren-Bundesliga 2022.

Die Damen 45 des TC Kitzbühel durften am Wochenende jubeln. ©zVg

Ähnliche Nachrichten

Senioren

Start der Senioren-Bundesliga

Am Dienstag fällt mit den Herren 70 der Startschuss. Die restlichen Altersklassen folgen in den Tagen darauf.

Top Themen der Redaktion