Zum Inhalt springen

ATP

SCHWEIZ: ZWEIMAL ZWEITER PLATZ FÜR LEGNER

Nach seinem Triumph im Doppelbewerb der Britisch Open holte sich Österreichs Aushängeschild im Rollstuhl Tennis bei den Swiss Open in Genf zweimal den zweiten Platz.

Nach einem 6/0 6/0 über Y.Avanthey (SUI) und einem weiteren 6/4 6/3 Erfolg über S.Houdet (FRA) fordert der Tiroler T.Kruszelnicki (POL) um den Turniersieg. Das Finale musste aufgrund starker Regenfälle in der Halle ausgetragen werden, wo dem Polen der schnelle Belag entgegen kam. Legner unterlag trotzt gutem Spiel mit 4/6 2/6.

Im Doppelbewerb stand Legner gemeinsam mit Olson (SWE) ebenfalls im Finale, konnte aber gegen die starke Paarung Vink (NED) / Kruszelnicki (POL) nichts ausrichten und unterlag mit 3/6 1/6.

tp

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.