Zum Inhalt springen

SCHWEDEN: TURNIERSIEG FÜR JANINA TOLJAN

Beim ITF Kat 3 Turnier in Stockholm holte die Oberösterreicherin den Doppeltitel und erreichte das Halbfinale des Hauptbewerbes.

Gemeinsam mit ihrer Partnerin Lynne Philipe (LUX / ITF 168) war die aktelle Nummer 317 im ITF Doppelranking nicht zu stoppen. 

Nachdem Toljan / Philipe zuvor im Halbfinale die Nummer 1 Paarung Maya Pitenina (RUS / IT 278) / Katarina Tuohimaa (FIN / ITF 124) mit 6/0 6/4 aus dem Bewerb warfen, holten sich die beiden mit einem 6/4 3/6 6/3 Erfolg über die als Nummer 2 gesetzten Arantxa Rus (NED / ITF 203) / Marlot Meddens (NED / ITF 205) den Titel im Doppelbewerb. 

Auch im Einzelbewerb spielte die 15jährige ein gutes Turnier. Leider verpasste sie den Finaleinzug gegen Ktatrzyna Piter (POL / ITF 383) nach einem hart umkämpften ersten Satz mit 6/7 1/6.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

ITF

Verpatzter Start ins Tennisjahr

Barbara Haas (Bild) und Julia Grabher verloren ebenso in der ersten Quali-Runde für die Australian Open wie Jurij Rodionov und Sebastian Ofner.