Zum Inhalt springen

WTA

SCHWEDEN: TURNIERSIEG FÜR HOCH / PAVELEC (GER)

Gemeinsam mit Ihrer Deutschen Partnerin Martina Pavelec gewinnt Eva-Maria Hoch das 10.000 Dollar Future in Stockholm. Auch die Vorarlbergerin Patricia Mayr spielte mit ihrer Doppelpartnerin Sofia Brun (SWE) ein tolles Turnier.

Leider mussten Mayr / Brun (SWE) im Halbfinale w.o. geben. Somit trafen Hoch / Pavelec auf die an Nummer 2 gesetzte, Schwedische Paarung Andersson / Larsson.
In einem starken Finalspiel holte sich die 21 jährige Tirolerin mit 6/4 6/3 ihren 2. Doppel Turniersieg der heurigen Saison mit 6/4 6/3.

Im Einzelbewerb schlug Hoch bereits die Qualifikantin Camilla Lundberg (SWE) mit 6/2 6/0 und in Runde 2 die an Nummer 3 gesetzte Tessy Van de Ven aus Holland mit 6/4 6/4. Im Viertelfinale war dann aber ausgerechnet ihre Doppelpartnerin Martina Pavelec (GER) stärker und gewann 6/2 6/2.

Auch Patricia Mayr war bei diesem Turnier im Einzelbewerb vertreten. Leider unterlag die Vorarlbergerin der Deutschen Carmen Klaschka mit 5/7 2/6.

tp

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.