Zum Inhalt springen

SCHWAZ: JURA SENIORS TROPHY - 5 VOR 12 IM KARWENDELGEBIRGE

Auf der Anlage des TC Schwaz bietet sich Österreichs Senioren in dieser Woche die vorletzte Gelegenheit, um sich unter Wettkampfbedingungen für die Österreichischen Meisterschaften (13.8. - 21.8.2011) "warm" zu spielen.


 

25. Juli 2011

TOLLES TENNIS IN TIROL. Ein Turnier noch nach Schwaz, dann "schlägt" Österreichs Senioren bei den Österreichischen Meisterschaften in Bad Waltersdorf (13.8. -21.8.2011) die Stunde: Als ideale Vorbereitung auf dieses nationale Großereignis treffen sich zunächst auf der Anlage des TC Schwaz und eine Woche später in Oberpullendorf Julia Smutny, Harald Hellmondseder & Co, "um miteinander Spaß beim Sport zu haben", so Tour-Organisator Ing. Alexander Wendt, "aber auch, um ihr Punktekonto fürs abschließende Masters (26.10. – 30.10; Anm.) aufzustocken." Während des Turniers "ist die Stimmung jedes Mal ausgezeichnet", freut sich auch Schwaz-Turnierleiter Ernst Walter schon jetzt auf "sein" Turnier der Kategorie III. Wie eng und intensiv die Schwazer mit Seniorentennis verbunden sind, beweist auch die Tatsache, dass die Mannschaften der Herren 60+ und Herren 65+ in diesem Jahr den Tiroler Meistertitel in die Silberregion Karwendel holten.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Bereits 780 Tennisvereine "bewegen sich"

Die Aktion "BEWEG DICH!" von ServusTV, für den Nachwuchs in den 15.000 österreichischen Sportvereinen einen Gesamtbetrag von 15 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen, findet enormen Anklang.

Kids & Jugend

Ein grandioses Turnierwochenende

Beim Kids-Kat.1-Turnier auf der Anlage des TC Schwechat-Rannersdorf matchten sich U9- und U10-Jährige aus allen Bundesländern. "Das Niveau hat mich positiv überrascht", sagt ÖTV-U10-Coach Martin Kondert.

Verbands-Info

VARTA als starker Partner der ÖTV-Jugend

Die VARTA AG fördert seit sechs Jahren Nachwuchssportler auf dem Fußball-Sektor. Jetzt wurde eine neue Partnerschaft mit dem ÖTV besiegelt. Das Sponsoring-Engagement wird mit dem VARTA Open in Oberpullendorf (5. bis 9. Mai) eingeläutet.