Zum Inhalt springen

WTA

SCHRECK FÜR MELI KLAFFNER

Der Erfolgslauf der 15-jährigen Melanie Klaffner beim 10.000 Dollar-Turnier von Amarante (POR) nahm ein plötzliches Ende: überknöchelt und ab ins Krankenhaus, wo zum Glück Entwarnung gegeben wurde.

Klaffner (WTA 1154) forderte als Qualifikantin die auf 424 gereihte Argentinierin Flavia Mignola (auf 5 gesetzt) voll, holte sich den ersten Satz mit 6:3. Der zweite war keineswegs so glatt wie das 2:6 aussagt. Im ersten Game der Entscheidung führte Melanie 30:0, als sie mit dem Schuh hängen blieb und umknickte. Ab ins Spital, wo jedoch weder ein Bruch noch ein Bänderriss festgestellt worden ist

                                                                         fk.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

25. September 2021

Dominic Thiem ist Stargast beim Tag des Sports

Der US Open Champion 2020 schaut am Samstag im Wiener Prater vorbei. Wer gern ein Selfie mit Österreichs bestem Tennisspieler haben möchte, kommt am besten um 12 Uhr zum ÖTV-Stand.

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Ab Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.